Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Unbekannte Täter brechen in Velber zwei Autos auf
Umland Seelze

Seelze: Unbekannte Täter brechen in Velber zwei Autos auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 18.06.2019
Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Quelle: Symbolbild
Velber

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag in Velber zwei Autos aufgebrochen. Polizeiangaben zufolge ereignete sich die Tat vor 6.40 Uhr. Die Pkw waren an der Adolf-Wissel-Straße und im Bereich der Straßen Im Brande/Kollrothstraße abgestellt. Die Täter schlugen jeweils bei einem BMW (520d) und einem BMW 3er die hintere Dreieckscheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren das fest eingebaute Navigationssystem. Die Polizei schätzt die Schäden jeweils auf 2500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (05137) 8270 zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Am Sonntagabend hat die Polizei in der Lange-Feld-Straße Letter bei einer Personenkontrolle die Diebe zweier Fahrräder gefasst. Die beiden Räder waren zwei Tage zuvor in Wunstorf gestohlen worden.

17.06.2019

Für die Stromtrasse Südlink fordert die Stadtverwaltung einen Mindestabstand zur Wohnbebauung. Mindestens 400 Meter sollen eingehalten werden, heißt es in der Stellungnahme, die der Bundesnetzagentur vorgelegt wird.

20.06.2019

Am Sonntag, 23. Juni, spielen rund 100 Musiker des Jugendblasorchesters Seelze (Jbo) bei einem gemeinsamen Konzert auf dem Rathausplatz. Die Redaktion verlost dafür fünf mal zwei Tickets.

17.06.2019