Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Geparkter Wagen schwer beschädigt
Umland Seelze

Seelze: Unbekannter beschädigt Ford an Herderstraße und flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 14.01.2020
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für eine Unfallflucht an der Herderstraße. Quelle: HAZ (Symbolbild)
Seelze

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat vermutlich beim Vorbeifahren einen schwarzen Ford Mondeo beschädigt. Der Unfall passierte am Montag zwischen 8 und 12 Uhr an der Herderstraße in Höhe der Hausnummer 3. Die Polizei schätzt den großflächigen Lackschaden an linkem Kotflügel, Tür und Spiegel auf rund 2500 Euro. Die Ermittler bitten Zeugen, sich unter Telefon (05137) 8270 zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sandra Remmer

Polizisten haben in Seelze einen 30-jährigen Mann kontrolliert. Sie wollten seinen Ausweis sehen. Das Dokument hatte er dabei. Statt sich auszuweisen, überzog er die Polizisten aber mit Schimpfworten.

14.01.2020

Premiere für die Lohnder Kanalratten aus Seelze in der Kulturreihe 12xK in Harenberg: Zehn Laiendarsteller zaubern Szenen von A bis Z in der St.-Barbara-Kirche.

14.01.2020

Der Schützenverein Gümmer in Seelze hat seinen Vorstand neu gewählt. Außerdem wurden Mitglieder geehrt. Das Schützenfest richtet in diesem Jahr die Feuerwehr aus.

13.01.2020