Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Wegen Bauarbeiten werden Straßen in Letter gesperrt
Umland Seelze Wegen Bauarbeiten werden Straßen in Letter gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 25.03.2019
Die Arbeiten beginnen am Wiesenweg. Quelle: Sandra Remmer
Letter

Umfangreiche Sanierungen von Fahrbahnen und Gossen beginnen am Montag, 25. März, in Letter, teilt Stadtsprecher Carsten Fricke mit. Die Arbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern. Bis zum Abschluss der Bauarbeiten werden acht Straßen zeitweise gesperrt.

Die Halteverbotsschilder am Wiesenweg stehen bereits. Quelle: Sandra Remmer

Im Auftrag der Stadt beginnen am Montag Vorarbeiten an den Gossenanlagen am Wiesenweg und Lilienweg. Anschließend werden diese Arbeiten in den Straßen Tulpenweg, Margeritenweg, Im Sande, Freiherr-von-Stein-Straße sowie zuletzt am Kurzen Kamp und der Heinrich-Spät-Straße in Angriff genommen. Als nächster Schritt ist dann vorgesehen, in den Osterferien von Montag, 8. April, bis Dienstag, 23. April, auf den genannten Straßen die Fahrbahndecke abzufräsen und eine neue Asphaltschicht aufzubringen.

„Während der Bauarbeiten ist in den acht Straßen mit Behinderungen und Vollsperrungen zu rechnen“, sagte Fricke. Zeitweise könnten Grundstücke nur eingeschränkt erreicht werden. Vor den geplanten Sperrungen würden Halteverbotsschilder mit einem Vorlauf von 72 Stunden aufgestellt. Bei Bedarf würden auch Umleitungsstrecken ausgeschildert. Alle Anwohner seien von dem Bauunternehmen bereits über die Arbeiten und den damit verbundenen Einschränkungen informiert worden. Die Stadt habe das von ihr beauftragte Unternehmen gebeten, Einschränkungen für Anlieger so gering wie möglich zu halten und zumindest zu Fuß die Erreichbarkeit der Grundstücke zu gewährleisten. Auch Einsatzfahrzeuge hätten in Notfällen selbstverständlich eine Zufahrtmöglichkeit, betonte Fricke.

Von Thomas Tschörner

In Seelze liegt immer mehr Abfall herum. Eine Arbeitsgruppe des CDU-Stadtverbandes hat deshalb eine Müllampagne gestartet, um die Bürger aus die zunehmende Verschmutzung aufmerksam und die Stadt sauberer zu machen. Ziel ist die Stärkung des Umweltbewusstseins der Seelze.

22.03.2019

Da möchte sich manch einer gleich dazu legen: Gechillt und entspannt recken die Osterhasen aus Stroh aus dem Liegestuhl heraus ihre Nasen der frühlingshaften Sonne entgegen.

25.03.2019

Zum Info-Tag der Lebenshilfe kommen 250 Besucher. Schulklassen mit ihren Lehrern, aber auch Familien mit ihren Kindern nutzen den Tag, um sich zu informieren.

22.03.2019