Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Werkfeuerwehr Honeywell befördert Mitglieder
Umland Seelze

Seelze: Werkfeuerwehr Honeywell befördert Mitglieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:31 27.01.2020
Beförderungen stehen bei der Jahresversammlung im Fokus. Quelle: Privat
Anzeige
Seelze

Insgesamt 70-mal hat der Pieper den 41 Feuerwehrleuten der Werkfeuerwehr Honeywell im vergangenen Jahr signalisiert: Alarm, der nächste Einsatz steht an. 32 Aktive sowie drei ehemalige Mitglieder nutzten am Freitagabend bei der Jahresversammlung die Gelegenheit, das Jahr mit all seinen Einsätzen und weiteren Aktivitäten Revue passieren zu lassen.

Zudem standen zahlreiche Ehrungen und Beförderungen auf der Tagesordnung. Panagiotis Iakovidis, Max Meinecke und Matthias Krummey dürfen sich nun Werkfeuerwehrmann nennen. Zum Werk-Oberfeuerwehrmann wurde Benedikt Wegener ernannt. Marc Borsum, Marco Konopatzki, Aberrahim Oudaoud und Holger Weiß wurden zu Werk-Hauptfeuerwehrmänner und Thomas Ruhkopf zum Werk-Brandmeister ernannt.

Olaf Brandts (von links),Bernd Dranicki und Uwe Hanke freuen sich über ihre Auszeichnungen. Quelle: Privat

Uwe Hanke bekommt Silbernes Ehrenkreuz

Für ihr Dienstjubiläum erhielten die Feuerwehreinsatzkräfte Olaf Brandts und Uwe Hanke das Niedersächsische Ehrenzeichen für 40 Jahre Dienst im Feuerlöschwesen. Bernd Dranicki erhielt das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbands Niedersachsen für 50 Jahre Mitgliedschaft. Zudem erhielt Werk-Oberbrandmeister Hanke noch eine weitere besondere Auszeichnung für seine Verdienste im Feuerwehrwesen. Der Deutsche Feuerwehrverband überreichte ihm das Ehrenkreuz in Silber.

Zu den Gästen bei Honeywell zählten am Freitag unter anderem Stadtbrandmeister Christian Kielhorn, Abschittsbrandmeister Eberhard Schmidt, Werkleiter Michael Polzer und Gerold Papsch, Vorsitzender des Ausschusses für Ordnung und Soziales. „Die Stadtfeuerwehr Seelze und die Werkfeuerwehr Honeywell sind eng vernetzt. Sie arbeiten hervorragend zusammen, und die 41 Feuerwehrleute starke Werkfeuerwehr würde ich fast als zwölfte Ortsfeuerwehr in Seelze bezeichnen“, sagte Papsch.

Von Sandra Remmer

Das Team Jugend der Stadt Seelze bietet einen Tagesausflug in die Ice-Arena nach Mellendorf an. Mitmachen können Mädchen im Alter von 11 bis 18 Jahren.

27.01.2020

Ein schwerer Verkehrsunfall im Juni vergangenen Jahres ist der Freiwilligen Feuerwehr Velber im Gedächtnis geblieben. Insgesamt mussten die Einsatzkräfte im vergangenen Jahr zehnmal in Seelze ausrücken.

26.01.2020

Das Forum des Seelzer Schulzentrums hat sich am Sonnabend in einen Konzertsaal verwandelt. Das Modern Sounds Orchestra (MSO) unter Leitung von Henning Klingemann hatte zum Neujahrskonzert unter dem Titel Kult(tour) eingeladen.

26.01.2020