Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Duo spielt erstmals zusammen und überzeugt bei 12x K-Winterkonzert
Umland Seelze

Seelze: Winterkonzert bei 12x K in Harenberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 14.12.2019
Hanna Jursch und Owen Langer begeistern ihr Publikum in der Barbarakirche. Quelle: Sandra Remmer
Seelze

Geplant war es anders. Weil aber ihr ursprünglich vorgesehener Duo-Partner Martin Flindt der Sängerin Hanna Jursch eine Absage erteilt hatte, musste eine Alternative her. Und diese erwies sich mit dem Gitarristen Owen Langer als gelungen. So erlebten die Besucher beim letzten Konzert der 12x K-Reihe in diesem Jahr in der St. Barbarakirche nicht nur eine echte Premiere, sondern auch einen klangvollen Abend mit Gesang und Gitarre.

Programm aus Pop, Jazz und Klassik

Das offene Musikverständnis der beiden Musiker war bestimmend für das Programm an diesem Abend. Jursch und Langer spielten gleichermaßen klassische wie moderne Stücke aus den Bereichen Pop und Jazz. Mit dem bekannten Weihnachtslied „Maria durch ein Dornwald ging“, ergänzt durch ein selbst komponiertes Intro, begeisterte Jursch das Publikum. Langers innovatives Gitarrenspiel verstärkte den Hörgenuss. Mit „You Must Believe in Spring“ kehrten die beiden dem eigentlichen Thema Winterkonzert kurz den Rücken und ließen aufblühende Frühlingsblumen vor dem inneren Auge erscheinen. Einmal mehr gelang es Langer, Jursch mit der E-Gitarre leise und gefühlvoll zu begleiten.

Zuschauer dürfen mitsingen

Nicht nur zuhören, auch mitsingen durften die Zuschauer an diesem Abend. Ob bei „First Noel“ oder den verschiedenen Variationen von „Preiset den Herren Halleluja“, die Harenberger zeigten sich textsicher. Am Ende herrschte Einigkeit in der Kirche darüber, dass die durch Zufall entstandene Kombination Jursch und Langer durchaus eine mit Zukunftspotential ist.

Lesen Sie auch

12x K präsentiert Jahresprogramm

Von Sandra Remmer

Der Fahrstuhl an der Heimstättenbrücke bleibt weiter defekt. Grund sind die in Frankreich produzierten neuen Türen, die die falschen Maße haben. Der Rat der Stadt Seelze hat jetzt den Bau einer Rampe beschlossen, die das Problem nachhaltig lösen soll.

13.12.2019

Seelzes Jugendfeuerwehr hat jetzt eine eigene Fahne. Während eines Zeltlagers haben Jugendliche das Erkennungszeichen entworfen. Spendiert hat die Anfertigung Gerold Papsch, der Vorsitzende des Ausschusses für Ordnung und Soziales.

13.12.2019

Bürgermeister Detlef Schallhorn hat Dennis Blume zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister von Seelze ernannt. Blume löst in dieser Funktion Michael Lorenz ab, der weiterhin stellvertretender Stadtbrandmeister ist.

13.12.2019