Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Seelzer beteiligen sich am Auftakt des Stadtradelns
Umland Seelze

Seelzer beteiligen sich am Auftakt des Stadtradelns

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 19.05.2019
Seelzer beteiligen sich am Auftakt des Stadtradelns. Quelle: Thomas Tschörner
Seelze

Eine Gruppe Seelzer Fahrradfreunde hat sich am Sonntag an der Sternfahrt nach Hannover zum Auftakt des siebten Stadtradelns beteiligt. Ortsbürgermeister Alfred Blume, Luisa Terres von der Stadt Seelze sowie Karl-Heinz Giese vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) begrüßten die Radler auf dem Rathausplatz. Blume verteilte noch ein paar Müsliriegel zur Stärkung und dann ging es los. Erstes Ziel war Garbsen, bevor es weiter nach Hannover ging. Dort erwartete die Radler zum Beginn der Aktion Stadtradeln ein buntes Programm. Drei Wochen lang, bis Sonnabend, 8. Juni, können sich Teilnehmer aus Familien, Vereinen, Betrieben und anderen Organisationen gegenseitig anspornen, möglichst oft das Fahrrad zu nutzen und Kilometer zu notieren. Schon zwei Radfahrer können sich zu einem Team zusammenschließen. Wie in den Vorjahren werden die fleißigsten Radler ausgezeichnet und öffentlich für ihr Engagement geehrt. Denn beim Stadtradeln geht es nicht nur um die Gesundheit der Teilnehmer, sondern auch um einen Beitrag zur Vermeidung von Kohlendioxid.

Seelzer beteiligen sich am Auftakt des Stadtradelns. Quelle: Thomas Tschörner

Im vergangenen Jahr hatten 63 Teilnehmer aus Seelze insgesamt 29 176 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. Dies entsprach einer Einsparung von fast vier Tonnen Kohlendioxid. In der Einzelwertung erreichte Stephan Matschke das beste Ergebnis: Er fuhr beachtliche 3120 Kilometer in dem dreiwöchigen Zeitraum mit dem Fahrrad – eine Leistung, die ihn auch bundesweit ganz nach oben auf das Siegerpodest katapultierte.

Interessierte können sich noch auf der Seite stadtradeln.de kostenlos für den Wettbewerb anmelden. Fragen zum Stadtradeln beantwortet Luisa Terres von der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828 417 oder per E-Mail an seelze@stadtradeln.de.

Von Thomas Tschörner

Die erste Seelzer Familienmesse lockt am Sonnabend Großeltern, Eltern und Kinder in das Schulzentrum. Über 50 Aussteller präsentieren sich und ein buntes Bühnenprogramm sorgt für gute Unterhaltung.

22.05.2019

Mit dem Projekt Impulse unterstützt die Stadt Seelze junge Migranten. Integrationsbeauftragte, Sozialarbeiter und Lehrer arbeiten dabei eng zusammen. Sie wollen den Einstieg in den Beruf erleichtern.

20.05.2019

Schon zum sechsten Mal organisieren Rolf Hackbarth, Verena Wichary, Gabi Bertram und Karin Schallhorn einen Flohmarkt für private Anbieter auf dem Kastanienplatz. Interessierte können sich noch für einen Stand anmelden.

17.05.2019