Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Stadtradeln: Seelze lädt zur Radtour ein
Umland Seelze

Stadtradeln: Seelze lädt zur Fahrradtour ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 27.05.2019
Seelzer beteiligen sich am Auftakt des Stadtradelns. Quelle: Thomas Tschörner
Seelze

Seit rund einer Woche befinden sich die Seelzer im Fahrradfieber und sammeln anlässlich des Klimaschutzwettbewerbs Stadtradeln auf dem Rad zurückgelegte Kilometer. Eine Gelegenheit, sein Konto mit circa 20 Kilometern zusätzlich aufzufüllen, bietet sich am Mittwoch, 5. Juni. Um 17.30 Uhr startet dann auf dem Rathausvorplatz eine Tour, die durch die Leineaue über Gümmer und Dedensen quer durch Wälder und Wiesen zurück nach Seelze führt. Im Anschluss ist eine Einkehr im Restaurant Hafenblick geplant.

Noch bis Sonnabend, 8. Juni, können fleißig Fahrradkilometer gesammelt und dadurch umweltschädliches Kohlendioxid eingespart werden. Der Zwischenstand der Seelzer kann sich durchaus sehen lassen: Mehr als 170 Teilnehmer haben sich angemeldet, sie sind bislang mehr als 15.000 Kilometer gefahren. Wer sich noch anmelden möchte, kann das jederzeit auf www.stadtradeln.de tun.

Zusätzliche Kilometer können die Teilnehmer auch beim regionsweiten Radwandertag am Sonntag, 2. Juni, sammeln. Mehr Informationen zu dieser Tour und zu weiteren Angeboten anlässlich des Stadtradelns gibt es auf www.adfc-hannover.de/rad-events-in-der-region.de, www.adfc-garbsen-seelze.de und auf der Homepage der Stadt www.seelze.de. Fragen zum Stadtradeln beantworten Luisa Terres aus dem Rathaus unter Telefon (05137) 828417 und Werner Meyer vom ADFC Garbsen-Seelze unter Telefon (0511) 55784.

Von Sandra Remmer

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eichensärge sind auf den Friedhöfen Harenberg und Velber nicht mehr zulässig, die Kleidung der Bestatteten muss aus leicht vergänglichem Material sein. Das steht in der neuen Friedhofssatzung. Auf dem Harenberger Friedhof macht aber der hohe Grundwasserstand immer noch Probleme.

27.05.2019

Mehr als 60 Familien haben am Sonntag beim Haus- und Hofflohmarkt in Lohnde ihr Zuhause in einen Marktstand verwandelt.

27.05.2019

Für echte Motorradfans gehört der Termin zum Pflichtprogramm: Jedes Jahr im Mai treffen sie sich einmal in Hannover, um für die beginnende Saison um Gottes Segen zu bitten.

29.05.2019