Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Theater für Kinder zeigt „Du träumst wohl?“
Umland Seelze Theater für Kinder zeigt „Du träumst wohl?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.01.2019
170127 MATZ Du traeumst wohl Foto: Moras Quelle: Julia Moras
Seelze

Ein kleiner Hund träumt davon, so groß wie der Nachbarshund zu sein. „Dann wäre bestimmt alles viel besser“, denkt er sich. Dann wäre er reich, beliebt und abenteuerlustig, mutig, duftend und sportlich. Was der kleine Hund nicht weiß: Nachbarshund Bully würde gerne einmal mit ihm tauschen. Das würde er natürlich nicht laut sagen. Um die Kraft der Vorstellung und ums Anderssein geht es beim Theater für Kinder am Freitag, 25. Januar, im Veranstaltungszentrm Alter Krug, Hannoversche Straße 15a. Gezeigt wird das Stück „Du träumst wohl?“ das auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Susann Opel-Götz basiert. Es ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Um 10 Uhr beginnt eine erste Vorstellung für Kindertagesstätten und Grundschulen, die Vorstellung um 15 Uhr ist für alle zugänglich.

Karten können zum Preis von 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene im Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 sowie per E-Mail an kulturbuero@stadt-seelze.de reserviert werden. Die Tageskasse öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Vorbestellte Karten liegen an der Kasse bereit und sollen 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. ton

Von Linda Tonn

Seelze muss 2020 einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Das müsse gelingen, sagt der neue Erste Stadtrat Steffen Klingenberg. Der 34-Jährige arbeitet gern in der Stadt, die eine moderne Verwaltung habe.

15.01.2019

Weil es immer wieder zu langen Wartezeiten gekommen ist, müssen Bürger ab sofort am Freitag und Sonnabend einen Termin im Bürgerbüro vereinbaren. Das gilt auch für die Zulassung von Fahrzeugen.

14.01.2019

Heiko Kauke ist neuer Ortsbrandmeister in Kirchwehren. Damit folgt er auf Doris Fuhrmann, die das Amt altersbedingt abgegeben hat. Zum stellvertretenden Ortsbrandmeister wurde Rainer Kratochwille gewählt.

14.01.2019