Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Tierheim Wunstorf sucht für Hunde neues Zuhause
Umland Seelze

Tier der Woche im Tierheim Wunstorf: die Hunde Diva und Benny

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 10.07.2019
Für die Hunde Benny (links) und Diva sucht das Tierheim Wunstorf ein neues Zuhause. Quelle: Foto: privat
Wunstorf

Für die Hunde Diva und Benny sucht das Tierheim Wunstorf neue Besitzer. Diva ist eine schwarze Retriever-Mix-Hündin, Benny ist eine Kreuzung aus Schnauzer und einer Jagdhundrasse. Die Hunde haben bislang mit einer obdachlosen Person überwiegend auf der Straße gelebt. Jetzt kann sich ihr Besitzer nicht mehr um die Tiere kümmern. Beide sind rund neun Jahre alt.

Grundkommandos kennen die Vierbeiner, wobei die Mitarbeiter des Tierheims noch schauen, wie gut sie diese befolgen. Diva und Benny sind mit Leckerlis bestechlich, sind dabei aber sehr ungestüm. Darum sollten im Haushalt lebende Kinder schon größer sein. Da Diva und Benny bisher fast immer draußen sein konnten, möchte das Tierheim sie gerne in ein Haus mit großem Garten vermitteln. Die Mitarbeiter wissen nicht, wie sie sich in einer Wohnung verhalten würden.

Diva und Benny müssen nicht zusammen vermittelt werden. Diva setzt Benny ziemlich unter Druck, was ihn stresst. Den Mitarbeitern des Tierheims wäre es am liebsten, wenn sich tierliebe Menschen mit viel Zeit fänden. Da bei Diva noch ein Tumor am Gesäuge entfernt werden muss, kann sie erst vermittelt werden, wenn die Operation gut überstanden und die Narbe verheilt ist.

Fragen beantwortet das Tierheim unter Telefon (0 50 31) 6 85 55.

Von Anke Lütjens

Klaus Fischer ist der König der Bürgerschützen Seelze von 1848. Erstmals wurde auch um die vom zweiten stellvertretenden Bürgermeister Gerold Papsch gestiftete Bogenkette geschossen, die von Kevin Follner gewonnen wurde.

10.07.2019

Ein Loch, groß wie ein Krater, und ein völlig mit Gras zugewucherter Platz: Die Letteraner sind verärgert über den Zustand am Bürgermeister-Röber-Platz mitten im historischen Ortskern.

10.07.2019

Ein Unbekannter hat am Montag in Harenberg den Lack eines VW Golf zerkratzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500 Euro.

10.07.2019