Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Autofahrer rammt geparkten Renault-Minivan in Letter und türmt
Umland Seelze

Unfallflucht Seelze: Geparktes Auto in Letter und Grünflüche an Marienwerderallee beschädigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 17.10.2021
Die Polizei Seelze ermittelt nach zwei Unfällen, bei denen sich die Verursacher unerlaubt entfernt haben.
Die Polizei Seelze ermittelt nach zwei Unfällen, bei denen sich die Verursacher unerlaubt entfernt haben. Quelle: Thomas Tschörner (Symbolfoto)
Anzeige
Seelze/Letter

Ein unbekannter Fahrer hat zwischen Freitag, 15.15 Uhr, Sonnabend, 12.15 Uhr, einen geparkten Renault Modus beschädigt, wie die Polizei berichtet. Der Minivan stand im Bereich der Straße Auf der Höhe 1 in Letter. Der Verursacher flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle. Die Höhe des Schaden ist noch unklar.

Autofahrer demoliert Privatgrundstück

Außerdem hat ein Autofahrer zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonnabend, 9 Uhr, an der Marienwerderallee 10 in Seelze die Rasenfläche eines öffentlich zugänglichen Privatgrundstücks befahren, wobei die Grasnarbe beschädigt wurde. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt. In beiden Fällen hoffen die Ermittler auf Zeugen und nehmen unter der Rufnummer (05137) 827115 Hinweise entgegen.

Von Thomas Tschörner