Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Zwei Zeugen können Unfallflucht aufklären
Umland Seelze Zwei Zeugen können Unfallflucht aufklären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 15.11.2018
Die beiden Zeugen merkten sich das Kennzeichen und konnten der Polizei später eine gute Beschreibung des Verursachers geben. Quelle: Symbolbild
Seelze

Mit der Hilfe von zwei aufmerksamen Zeugen ist es der Polizei gelungen, eine Unfallflucht schnell aufzuklären. Angaben der Polizei zufolge hatten die beiden am Mittwoch gegen 8.30 Uhr beobachtet, dass auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hannoverschen Straße ein Mercedesfahrer beim Einparken ein weiteres Fahrzeug beschädigte. Der Mann flüchtete ohne auszusteigen.

Die beiden Zeugen merkten sich das Kennzeichen und konnten der Polizei später eine gute Beschreibung des Verursachers geben. Als die Beamten den 59-jährigen Seelzer zu Hause aufsuchten, gab er zu, den Unfall verursacht zu haben. Er habe das Geräusch beim Einparken allerdings nicht zuordnen können. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Unfallflucht ein.

Alle aktuellen Blaulichtmeldungen aus Seelze finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Linda Tonn

Ein Unbekannter hat zwischen Sonntag und Dienstag ein parkendes Auto in der Breslauer Straße mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro, die Polizei sucht nach Zeugen.

15.11.2018

André Meyer, Fraktionschef der Linken im Rat, äußert Bedenken zur Stadtentwicklung. Ohne Verständnis für Qualität würden Wohnblöcke errichtet . Die Menschen müssten sich in der Stadt wohlfühlen.

15.11.2018

Lohndes Weihnachtsmarkt war schon überall. Aber rund um die Kirche passt es doch am allerbesten, wie die Organisatoren finden. Bereits zum zweiten Mal richten sie ihn am 1. Dezember dort aus.

14.11.2018