Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 12° Regenschauer
Umland Sehnde
Von wegen Erholung: In der Pause plaudert Comedian Ingo Oschmann mit seinem Publikum und gibt Autogramme.

Rund 100 Besucher wollten am Sonnabend den Comedian Ingo Oschmann im Gutshof in Sehnde-Rethmar sehen. Sie amüsierten sich über viel Selbstironie und ein bisschen Zauberei.

13.10.2019

Es wird wieder genäht: Auch in Uetze steigt das Interesse an dieser Kunst – vor allem bei Jüngeren. Die Nachfrage nach Nähkursen ist bei der Volkshochschule Ostkreis Hannover so groß, dass es in den vergangenen Semestern Wartelisten gab.

13.10.2019

Der Kinder- und Jugendtreff Sehnde hat beim internationalen Mädchentag mitgemacht. Zwölf Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren haben dafür ein eigenes Theaterstück zum Thema Benachteiligung erarbeitet. Am Freitagabend wurde es unter großem Beifall und Bravo-Rufen aufgeführt.

13.10.2019

Ein 46 Jahre alter Sehnder ist betrunken mit seinem Fahrrad in Lehrte gestürzt und hat sich dabei eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Er musste im Krankenhaus behandelt werden, sein Atemalkohol betrug 2,7 Promille.

13.10.2019

Wählen Sie Ihren Stadtteil in Sehnde:

Polizeiticker Sehnde: Aktuelle Meldungen

Erneut ist ein hochwertiger BMW in Sehnde Ziel von Autodieben geworden. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte eine Scheibe eingeschlagen und aus dem Inneren das Multifunktionsgerät und den Airbag gestohlen.

11.10.2019

Auf dem Aldi-Parkplatz an der Bachstraße in Sehnde ist es zu einer Unfallflucht gekommen. Ein Unbekannter hat dort mit seinem Wagen einen geparkten Citroën zerbeult. Jetzt hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

08.10.2019

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B443 zwischen Sehnde und Laatzen ist am Dienstagmorgen eine 76-jährige Frau aus Wassel tödlich verletzt worden. Die Autofahrerin geriet aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und wurde von einem Lkw erfasst. Sie starb noch am Unfallort. Die Straße ist zwischen dem Abzweig nach Müllingen und Wassel inzwischen wieder frei.

08.10.2019

MADS – das ist die junge Redaktion der HAZ. Hier finden Sie die neuesten Themen für junge Leser und vieles mehr.

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Sehnde. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Weitere Artikel aus Sehnde

Im Stadtmuseum Burgdorf darf im November gespielt werden: Ortwin Grüttner baut dort für zwei Tage seine Murmelbahn-Mitspielausstellung Murmiland auf.

13.10.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die ersten drei Ortsräte haben sich jetzt mit dem Haushalt der Stadt Sehnde für 2020 befasst. Für Forderungen nach zusätzlichen Investitionen in ihren Dörfern lässt der Entwurf mit seinem Defizit von fast 5 Millionen Euro kaum Spielraum. Doch einige Projekte können dennoch umgesetzt werden.

12.10.2019

Frühzeitig helfen, wenn der Verlust der Wohnung droht: Mit diesem Ziel besuchen Jessica Kind und Alryn Zarske vom Diakonieverband Hannover-Land jene Menschen, die aus Not ihre Miete nicht zahlen können. Sie wünschen sich, dass Betroffene sich schnell melden.

11.10.2019

Auch die Sehnder Ortschaften Höver und Bilm sollen Ladestationen für Elektroautos bekommen: Das fordern die CDU-Fraktionen der Dörfer. Nun sollen die Ortsräte diskutieren. Die Energieversorgung Sehnde (EVS) sieht den Bedarf eher in der Kernstadt, ist aber offen für eine Prüfung.

11.10.2019

Drachen steigen lassen in Sehnde und Uetze, in der Blues Garage in Isernhagen rocken oder mit der Laterne durch Mellendorf ziehen: Das ist los am Wochenende vom 11. bis 13. Oktober in Burgdorf, Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Lehrte, Sehnde, Uetze und in der Wedemark.

10.10.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Stadt Sehnde weist wegen steigender Beschwerden von Anwohnern ausdrücklich darauf hin, dass Feuerwerk nur am 31. Dezember und 1. Januar von jedermann abgebrannt werden darf. Ansonsten ist dies nur für geschulte Pyrotechniker erlaubt. Wer dagegen verstößt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet wird.

10.10.2019

Der Heimatbund Unser Höver hat die inzwischen vierte Ausgabe seines Kalenders „Höver: Mehr als Mergel“ vorgelegt. Unter dem Titel „Veränderungen“ werden darin aktuelle Luftaufnahmen und Bilder historischen Fotos gegenübergestellt.

09.10.2019

Wie Kinder das Verhalten der Eltern spiegeln, das zeigt Referentin Christine Schröpfer bei einem Vortrag der VHS Ostkreis Hannover am Donnerstag, 21. November. Im Anschluss tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen aus.

09.10.2019

HAZ und Stiftung Sparda-Bank Hannover unterstützen den Schützenverein Ilten beim Bau eines Konzertorts.

09.10.2019