Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Achardstraße: Dieb will Audi Q7 stehlen
Umland Sehnde Achardstraße: Dieb will Audi Q7 stehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:05 06.12.2018
Die Polizei vermeldet einen versuchten Autodiebstahl in Sehnde. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Sehnde

An der Achardstraße ist in der Nacht zu Mittwoch der Diebstahl eines zwölf Jahre alten Audi Q7 offenbar im letzten Moment gescheitert. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Unbekannter den Wagen bereits geöffnet, ihn aber dann offensichtlich wegen eines technischen Problems nicht starten können. Der Wagen stand auf dem Grundstück eines Gebrauchtwagenhändlers, und der Täter hatte zuvor schon Vorbereitungen getroffen, um mit dem Audi unbemerkt verschwinden zu können. An dem nicht angemeldeten Auto hingen jedenfalls Kennzeichen, die zuvor von einem anderen Audi Q7, der an der Billerbachstraße stand, abgebaut worden waren. An diesem Wagen wiederum hingen laut Polizeiangaben Kennzeichen eines Fiat, der an der Elisabet-Böhm-Straße stand.

Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich die Tat zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr. Das Lehrter Kommissariat nimmt Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Anzeige

Von Achim Gückel

Anzeige