Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Das Gymnasium hat jetzt Schulsportassistenten
Umland Sehnde

Lehrte: Das Gymnasium hat jetzt Schulsportassistenten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 10.07.2019
Die Schulsportassistenten posieren mit ihren Zertifikaten und Lehrerinnen für ein Gruppenfoto. Quelle: privat
Lehrte

Das Gymnasium Lehrte hat jetzt 25 zertifizierte Schulsportassistenten. Ihre Urkunden haben die Schüler während einer Jahrgangsversammlung im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum erhalten. Hinter den Assistenten liegen ein Jahr Ausbildung in Theorie und Praxis und diverse Projekten und Einsätzen im Sport.

Ihr Wissen und Können haben die Jugendlichen aus den Jahrgängen 7 bis 10 in der Schulsportassistenten-AG erworben. Die AG hatte im jüngst abgelaufenen Schuljahr zum ersten Mal stattgefunden. Unter der Leitung der Lehrerinnen Vivien-Isabell Ameling und Maybritt Rölz hatten sich die Teilnehmer in Theorieveranstaltungen unter anderem Wissenswertes über Gruppendynamiken und Erste Hilfe angeeignet.

AG wird im nächsten Schuljahr fortgesetzt

In einem Kompaktkurs in der Sportakademie Clausthal setzten die Teilnehmer ihre eigenen Ideen in die Praxis um und gestalteten somit ihre eigene Schule sportlich mit. Sie initiierten zum Beispiel Aktionen wie die Bewegte Pause und die Pausenhofliga. In der Bewegten Pause werden den Schülern Sportangebote wie etwa Fußballspielen gemacht. Beide Aktionen sollen auch im kommenden Schuljahr fortgeführt werden. Des Weiteren unterstützten die Schulsportassistenten die Sportlehrer bei der Betreuung der Schwimm- und Sportfeste in den Jahrgängen 5 bis 9. Sie halfen zudem bei der Durchführung des Laufabzeichens mit.

Im nächsten Schuljahr geht die Ausbildung weiterer Schulsportassistenten in der AG in die zweite Runde. Die bereits ausgebildeten Schulsportassistenten werden darüber hinaus weiterhin für sportliche Einsätze zur Verfügung stehen.

Von Katja Eggers

Die Stadt Sehnde und die Stadtfeuerwehr Sehnder appellieren in einer gemeinsamen Mitteilung an Hauseigentümer und Mieter, vor dem Urlaub ihre Rauchmelder zu überprüfen. Vor Kurzem musste die Feuerwehr in Abwesenheit des Mieters eine Wohnungstür aufbrechen.

10.07.2019

Den Umgang mit einem Hund hat der Polizeihundesportverein 15 Kindern auf seinem Gelände am Schacht II gezeigt. Die Aktion war Teil des Sehnder Ferienpasses.

08.07.2019

In Sehnde-Ilten geht die Sanierung der Ortsdurchfahrt weiter: Die Kreisstraße 139 wird für den siebten Bauabschnitt voraussichtlich bis zum 15. August zwischen der Sehnder Straße (B 65) und Ferdinand-Wahrendorff-Straße gesperrt.

08.07.2019