Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Pkw-Motor fängt während der Fahrt Feuer
Umland Sehnde Pkw-Motor fängt während der Fahrt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 07.01.2019
Die Feuerwehr löscht den brennenden Motorraum. Quelle: Stadtfeuerwehr Sehnde
Müllingen

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Autofahrers: Während der Fahrt hatte ein Mazda-Fahrer am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr eine Rauchentwicklung im Motorraum bemerkt. Er stoppte daraufhin seinen Wagen auf der B443 in der Gemarkung Müllingen an der Anschlussstelle Laatzen. Die Regionsleitstelle alarmierte die Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen, die den Qualm bereits bei der Anfahrt von Weitem sehen konnte. Die Brandbekämpfer konnten das Feuer mit einem Spezialrohr aber schnell löschen. Vorsorglich war auch noch die Ortsfeuerwehr Wassel nachalarmiert worden. Bereits eine gute Viertelstunde später war der Brand dann unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten seien jedoch nur von Trupps mit Atemschutzgeräten möglich gewesen, verdeutlicht Feuerwehrsprecher Tim Herrmann. Die Schadenshöhe ist unbekannt, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren Müllingen-Wirringen und Wassel waren mit drei Fahrzeugen und 20 Kräften im Einsatz. 

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn

Kleines Dorf, großer Andrang: Das Angrillen der Oldtimer-Freunde hat am Sonntag zahlreiche Besucher nach Wirringen gelockt. Rund 150 Besucher bestaunten alte Trecker und Unimogs.

07.01.2019

Ein 41-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Sonnabend mit 2,3 Promille durch Höver gefahren. Das fiel einem Zeugen auf - jetzt ist der Führerschein nach einer Polizeikontrolle weg.

07.01.2019

Weil sie entbehrlich sein und nur einen geringen Wert besäßen, will die Stadt Laatzen rund 2,6 Hektar Wald verkaufen, die auf Sehnder Gebiet im Bockmerholz liegen.

09.01.2019