Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Auf den Grünflächen der Kernstadt soll es im Frühjahr bunt blühen
Umland Sehnde

Sehnde: Auf den Grünflächen der Kernstadt soll es bald bunt blühen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:46 05.11.2019
Sehnder pflanzen Blumenzwiebeln auf dem Grünstreifen an der Peiner Straße/Ecke Nordstraße ein. Quelle: Privat
Sehnde

Die Sehnder wollen ihr Ortsbild mit Schneeglöckchen, Krokussen und Blausternchen verschönern: Nach einem Aufruf der CDU-Ortsratsfraktion fanden sich jetzt viele Freiwillige, die auf mehreren städtischen Grünflächen in der Sehnder Kernstadt mehr als 10.000 Blumenzwiebeln einpflanzten.

Mit Spaten und Gartenschaufeln ausgerüstet kamen die Sehnder so etwa auf dem Grünstreifen an der Peiner Straße/Ecke Nordstraße zusammen und gruben kleine Löcher, um die Frühblüherzwiebeln darin zu versenken. Gepflanzt wurde unter anderem auch an dem Kreisel am Friedhof und auf der Grünfläche am Sehnder Rathaus.

Sehnder pflanzen Blumenzwiebeln auf dem Grünstreifen am Kreisel beim Lehrter Friedhof. Quelle: Privat

Marc Wölbitsch, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes, freute sich über die große Beteiligung der Sehnder. „Es ist schön, dass so viele Menschen diese Aktion unterstützen“, sagte er.

Mehr als 100 Blühstreifen sollen die Stadt verschönern

Die Pflanzaktion ist Teil des Projekts Blühendes Sehnde, bei der von der Stadt pro Einwohner je eine Blumenzwiebel zur Verfügung gestellt wird, die dann in gemeinschaftlichen Aktionen eingepflanzt werden. In Sehnde und den Ortschaften werden damit weit mehr als 24.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Ziel ist es, im nächsten Jahr mehr als 100 Blühstreifen als Lebensraum für Insekten wie Bienen und Schmetterlinge in der Kernstadt und den Dörfern anzulegen.

Die neuerliche Aktion der CDU-Ortsratsfraktion wurde von den Sehnder Grünen und auch dem örtlichen Nabu unterstützt. Deren Mitglieder gruben eifrig mit und spendeten zusätzlich noch viele Blumenzwiebeln für Frühjahrsblüher.

Ortsrat Ilten stockt die Anzahl der Zwiebeln deutlich auf

Zuletzt wurden bereits Grünstreifen in den Sehnder Ortschaften Bilm, Höver Wehmingen, Müllingen-Wirringen und Ilten bepflanzt. Allein in Ilten wurden dabei 10.600 Blumenzwiebeln gepflanzt. Der Ortsrat hatte die für die Einwohner zur Verfügung stehenden 5239 Blumenzwiebeln um fast die gleiche Zahl aufgestockt.

Von Patricia Oswald-Kipper

Max Digwa ist der neue Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sehnder Rat. Der 28-Jährige aus Rethmar ist einer der jüngsten Fraktionschefs der Sozialdemokraten überhaupt. Er löst Olaf Kruse ab, der seit dem 1. November neuer Bürgermeister in Sehnde ist.

04.11.2019

Wer vertritt ab 2020 die Interessen der Senioren in der Stadt Sehnde? Darüber entscheiden am 6. Juli 2020 alle Bürger über 60 Jahre, wenn sie den neuen Seniorenbeirat wählen.

04.11.2019

Laterne, Laterne – Sonne, Mond und Sterne: Im November ist Hauptsaison für Laternenumzüge in Sehnde. Und das nicht nur am Martinstag (11. November), sondern auch schon an den Tagen davor. Wir sagen Ihnen, wann und wo Sie Laterne gehen können.

04.11.2019