Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Am Park in Ilten: Vier Autos bei Auffahrunfall beschädigt
Umland Sehnde

Sehnde: Autofahrerin verursacht in Ilten Unfall mit vier Autos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 07.07.2019
In Ilten verursacht eine Autofahrerin eine Karambolage mit vier beteiligten Wagen. Quelle: Symbolbild
Ilten

Blechschaden an vier Autos und ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro: Das ist das Resultat eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 15.50 Uhr auf der Straße Am Park in Ilten ereignet hat. Dort hatte eine 36-jährige Fahrerin auf Höhe der Einfahrt zur Sperlingsgasse aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war auf ein am Fahrbahnrand stehendes Auto aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Auto auf ein drittes und dieses wiederum auf ein viertes Fahrzeug geschoben.

Warum die 36-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen verloren hat, ist nach Angaben der Polizei im Lehrter Kommissariat noch unklar.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Für die Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule beginnt der Unterricht nach den Sommerferien mit frischem Obst und Gemüse. Die Sehnder Grundschule nimmt jetzt an einem vom Land geförderten Obst- und Gemüseprogramm der Europäischen Union teil.

11.07.2019

Die Stadt Sehnde hat für dieses Jahr Geld- und Sachspenden in Höhe von rund 10.400 Euro erhalten. Der Rat hat der Annahme in seiner jüngsten Sitzung einhellig zugestimmt.

12.07.2019

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat bei seiner Sommerreise unter dem Motto „Ideen und Herausforderungen in den ländlichen Regionen“ den Dorfladen Bolzum besucht. Er zeigte sich angetan – nicht nur von den Produkten bei der Kostprobe.

12.07.2019