Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Briefwahlstelle ist bis Freitag geöffnet
Umland Sehnde

Sehnde: Briefwahlstelle noch bis Freitag geöffnet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 21.05.2019
Bis Freitag können noch Stimmen zur Europa- und Bürgermeisterwahl im Sehdner Rathaus eingeworfen werden. Quelle: Bernd Wüstneck (Archiv)
Sehnde

Rund 10 Prozent der rund 19.000 Sehnder Wahlberechtigten haben bis Anfang dieser Woche von der Briefwahl zur Bürgermeister- und Europawahl Gebrauch gemacht. Der Anteil der Briefwähler ist damit zu den früheren Wahlen gleich geblieben. Noch bis Ende der Woche kann per Brief die Stimme angegeben werden. Das entsprechende Onlineportal ist allerdings bereits am Montag dieser Woche geschlossen worden.

Wahlberechtigte können jetzt aber noch in der Briefwahlstelle im Rathaus an der Nordstraße ihre Stimme abgeben. Auch per Post können die Stimmzettel noch ins Rathaus geschickt werden. Für die Europawahl gilt die Frist bis Freitag, 24. Mai. Für die Wahl zum Bürgermeister können die Umschläge bis zum Sonntag, 26. Mai, in den Postkasten des Rathauses geworfen werden.

Falls Bürger nicht selbst zur Briefwahlstelle kommen können, ist die Abholung der nötigen Unterlagen auch durch einen Vertreter möglich. Dazu kann man auf der Wahlbenachrichtigungskarte eine Vollmacht ausstellen.

Von Michael Schütz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Hövers Brunnenplatz gibt es bald keinen Leerstand mehr: In das Geschäft des ehemaligen Bäckers zieht eine Cateringfirma und Kochwerkstatt ein.

21.05.2019

Viele Vorschulkinder bekommen Sprachprobleme, wenn sie zu lange vor dem Fernseher, am Smartphone oder Computer sitzen. Das hat die Region kürzlich bei den Schuleingangsuntersuchungen festgestellt. Die Stadt Sehnde hat nun eigens eine zusätzliche Fachkraft für Sprachförderung eingestellt.

21.05.2019

Die Stadt setzt bei der Gewinnung von Personal für ihre Kindertagesstätten verstärkt auf die Förderung von Auszubildenden. Zum Sommer wird die Zahl der Stipendien auf nunmehr acht verdoppelt und zudem der monatliche Förderbeitrag angehoben.

20.05.2019