Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Bürgerversammlung zum Projekt Gutklima
Umland Sehnde Bürgerversammlung zum Projekt Gutklima
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 02.05.2019
Bereits zum Auftakt wurden viele Ideen für ein gutes Klima und eine nachhaltige Dorfentwicklung in Bolzum gesammelt. Quelle: Patricia Oswald-Kipper (Archiv)
Bolzum

Projekte zum Klimaschutz umsetzen und eine nachhaltige Dorfentwicklung fördern – das ist das Ziel des auf vier Jahre angelegten Projekts „Gutklima“ des Dorfladens Bolzum und der Stadt Sehnde. Ende Oktober muss der Aktionsplan bei Bundesumweltministerium in Berlin eingereicht werden. Wie weit die bereits bestehenden Arbeitsgruppen schon sind, soll bei einer Bürgerversammlung am Freitag, 3. Mai, von 17.30 bis 20 Uhr in der Turnhalle Bolzum, am Mühlenberg 6, vorgestellt werden. Die Veranstaltung bietet Besuchern zudem die Möglichkeit, sich auszutauschen, neue Projekte anzustoßen oder sich bestehenden anzuschließen. Bolzum ist eines von nur neun bundesweit geförderten Vorhaben.

Neben dem Klima geht es auch um Dorfentwicklung

Gutklima: Gutes Klima im Dorf – klare Zukunft im Blick. Bolzum auf dem Weg zur KlimaNachbarschaft“ lautet der vollständige Titel des Projekts. „In den vergangenen Wochen haben 15 Arbeitsgruppen intensiv an ihren Ideen gearbeitet“, sagt Frauke Lehrke vom Dorfladen Bolzum, die das Projekt zusammen mit Anne Kessel von der Stadt leitet. Dazu habe es Termine mit der Stadtverwaltung, Telefonate mit Experten aus der Wissenschaft, Beratungsgespräche und Besichtigungen von ähnlichen, bereits umgesetzten Projekten in der Region Hannover gegeben.

Dabei soll es aber nicht nur um das Klima gehen, sondern auch um eine nachhaltige und zukunftsfähige Dorfentwicklung. „Darum würde ich mich freuen, wenn es eine große Beteiligung der Bolzumer Bevölkerung an der Bürgerversammlung gibt – auch über die derzeit Engagierten hinaus“, wirbt Lehrke um eine Teilnahme. Bei kleinen Snacks und Getränken könnten alle Interessierten ins Gespräch kommen. Außerdem berichtet die Klimaschutzagentur über die kostenlosen Solarberatungen für Hausbesitzer und allgemein zum Thema Energie. Die Ökologische Station Mittleres Leinetal wird zur biologischen Vielfalt als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, der ADFC Lehrte/Sehnde zum Thema Mobilität.

Von Oliver Kühn

Das dritte Familien-Maifest von DGB, SPD und Samosfreunden hat scharenweise Besucher auf Hof Falkenhagen in Sehnde gelockt. Neben politischen Reden gab es Aktionen für Kinder, Musik und eine Fotoausstellung.

04.05.2019

Die Neue Schauburg Burgdorf und das Anderen Kino Lehrte zeigt Filme für die ganze Familie. Hier ist das Kinoprogramm für die Woche vom 2. bis 8. Mai.

04.05.2019

Einbrecher sind in der Nacht zum Sonnabend daran gescheitert, in einen Lebensmittel-Discounter an der Ferdinand-Wahrendorff-Straße einzudringen. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

29.04.2019