Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Diebe stehlen in Müllingen Airbag aus Mercedes
Umland Sehnde

Sehnde: Diebe stehlen in Müllingen Airbag aus Mercedes

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 14.10.2019
Wie die Diebe das Auto aufbrachen, ist der Polizei noch unklar. Quelle: Arno Bachert/Symbolbild
Müllingen

In Sehnde vergeht keine Woche, ohne dass im Stadtgebiet ein Auto aufgebrochen wird. Vor allem hochwertige Fahrzeuge sind das Ziel der Diebe. In der Nacht zum Freitag vergangener Woche hat es, wie erst jetzt bekannt wurde, den Besitzer eines Mercedes getroffen.

Der Wagen war nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte vor einem Wohnhaus im Amselweg in Müllingen abgestellt. Daraus haben der oder die Unbekannten den Lenkradairbag und zwei Postkisten mit Werbematerial gestohlen. Wie sie in den Daimler-Benz eindringen konnten, ist bislang noch unklar. Die Ermittler hoffen deshalb auf mögliche Zeugen, die sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 im Lehrter Kommissariat melden können.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Sehnde lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn

Rund 5500 Blumenzwiebeln ruhen seit Sonnabend in der Erde der Sehnder Dörfer Höver und Bilm. Sie sollen im Frühjahr Blühstreifen für Insekten bilden. Die Ortsräte hatten zu der ersten Aktion mit freiwilligen Helfern im Rahmen des städtischen Projekts Blühendes Sehnde aufgerufen.

14.10.2019

Es wird wieder genäht: Auch in Uetze steigt das Interesse an dieser Kunst – vor allem bei Jüngeren. Die Nachfrage nach Nähkursen ist bei der Volkshochschule Ostkreis Hannover so groß, dass es in den vergangenen Semestern Wartelisten gab.

13.10.2019

Der Kinder- und Jugendtreff Sehnde hat beim internationalen Mädchentag mitgemacht. Zwölf Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren haben dafür ein eigenes Theaterstück zum Thema Benachteiligung erarbeitet. Am Freitagabend wurde es unter großem Beifall und Bravo-Rufen aufgeführt.

13.10.2019