Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde FC-Bayern-Fanclub „Das Große Freie“ spendet der Sehnder Tafel 400 Euro
Umland Sehnde

Sehnde: FC Bayern München Fanclub Das Große Freie spendet Tafel 400 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.06.2019
Erlös der Weihnachtstombola aufgestockt: Der FC-Bayern-München-Fanclub „Das Große Freie“ hat der Sehnder Tafel um Vorsitzende Renate Grethe 400 Euro gespendet. Quelle: Oliver Kühn
Sehnde

Die Mitglieder des FC-Bayern-München-Fanclub Das große Freie haben erneut ein Herz für bedürftige Familien gezeigt. Sie haben den Erlös ihrer Weihnachtstombola aufgestockt und der Sehnder Tafel 400 Euro als Spende überreicht. Für die Verlosung hatte der Rekordmeister ein hochwertiges Fanpaket vom Trikot bis zum Kartenspiel zur Verfügung gestellt.

Tafel versorgt bis zu 100 Familien

Die Tafel-Vorsitzende Renate Grethe hat auch schon einen Verwendungszweck im Kopf. „Entweder wir nehmen das Geld für den Tag der offenen Tür im September oder als Einzelfallhilfe für eine Familie.“ Die Tafel versorgt mit 25 Ehrenamtlichen bis zu 100 Familien. Bis zu 400 Personen erhalten so Lebensmittel. Einige kommen aber nur sporadisch – „wenn’s gar nicht mehr geht“, wie es Grethe ausdrückt, die seit den Anfängen vor 17 Jahren dabei ist.

Der Fanclub feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen und hat bereits 97 Mitglieder, sagt Präsident Stefan Crohn. Das jüngste Mitglied ist erst ein Jahr alt, das älteste schon über 70. Auch in Mannheim, Minden und sogar aus München gibt es Mitglieder. Ein befreundetes Mitglied aus der bayrischen Landeshauptstadt, der bei der dortigen Tafel gemeinsam mit Ex-Weltmeister und Bayernprofi Paul Breitner aktiv sei, habe die Idee, eine Tafel zu unterstützen, zu den „Sehnder Bayern“ gebracht. „Ich finde es gut, wenn Sport und Soziales vernetzt sind“, sagt Crohn.

5000 Euro für Betrieb nötig

Die Tafel freue sich über diese Spende, betont Grethe. Denn die Einrichtung brauche im Jahr rund 5000 Euro, um den Betrieb aufrecht erhalten zu können. Da sei jeder Euro willkommen. Es war nach dem Vorjahr bereits das zweite Mal, dass der Fanclub die Tafel mit 400 Euro bedacht hat. Auch den Förderverein der Grundschule in Rethmar und die HAZ-Weihnachtshilfe haben die Bayern-Fans schon unterstützt.

Von Oliver Kühn

Der Gutshof Rethmar hat sein neues Programm für das zweite Halbjahr vorgelegt. Im Kornspeicher treten unter anderem Comedian Ingo Oschmann, Rockpoet Heinz Rudolf Kunze und die Leipziger Pfeffermühle auf. Den Auftakt macht das Erdbeerfest am Wochenende.

11.06.2019

Der Ortsrat Höver hat die von der Stadt mitgeteilte Verschiebung der Sanierung des Lehrschwimmbeckens und der Turnhalle kritisiert. Eine Besichtigung durch die Region Hannover habe ergeben, dass vorher beim Brandschutz nachgebessert werden müsse, argumentiert die Stadt.

14.06.2019

70 Zuhörer waren vom ersten Pfingstkonzert in der Iltener Barockkirche begeistert. Fernando Mansilla Fuentealba und Arne Hallmann zeigten am Barockcello und der Christian-Vater-Orgel viel Gespür für den Musikstil der Barockzeit, der die Lebenslust nach dem 30-jährigen Krieg widerspiegelt.

14.06.2019