Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Feuerwehr löscht Schwelbrand bei Zementhersteller
Umland Sehnde Feuerwehr löscht Schwelbrand bei Zementhersteller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:31 27.02.2019
Die Feuerwehr kann den Schwelbrand schnell löschen. Quelle: Stadtfeuerwehr Sehnde
Anzeige
Höver

Am Mittwochmittag ist die Sehnder Feuerwehr zu einem Schwelbrand bei einem Zementhersteller in Höver ausgerückt. Er war nach Angaben von Pressesprecher Karsten Gurkasch kurz vor 13 Uhr in einem Produktionsraum des Industriebetriebes ausgebrochen. Rohmaterial zur Zementherstellung war ausgetreten und hatte eine Maschine in Brand gesetzt. Verletzt wurde dabei aber niemand.

Nur Gummischläuche betroffen

Nach Angaben der Feuerwehr hatten Mitarbeiter der Firma umgehend einen Notruf abgesetzt. In einem Bereich einer großen Fabrikhalle war heißes Produktionsmaterial ausgetreten und ein etwa 16 Quadratmeter großer Raum verraucht worden. Trupps unter Atemschutz stellten dann fest, dass lediglich Gummischläuche erfasst worden waren und löschten den Schwelbrand mit Schaum. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Über die Höhe des Schadens gibt es keine Angaben.

Anzeige

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Höver, Bilm, Ilten und Wassel mit insgesamt 47 Kräften.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn

Anzeige