Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Feuerwehr löscht in Rethmar erst Tanne, dann Container
Umland Sehnde

Sehnde: Feuerwehr löscht brennende Tanne am Sportplatz Rethmar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 24.03.2020
Erst eine Tanne, dann ein Lagercontainer: Die Feuerwehr ist im Löscheinsatz in Rethmar. Quelle: Stadtfeuerwehr Sehnde
Rethmar

Die Ortsfeuerwehren Rethmar und Evern sind am Montagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Feuer in Rethmar gerufen worden. An der Seufzeralle in Höhe des Sportplatzes stand eine einzelne Tanne in Brand. Als die Einsatzkräfte und ein Rettungswagen an der Einsatzstelle ankamen, hatten Bauarbeiter den drei Meter hohen Baum bereits verschoben. Dennoch hatten die Flammen auf einen angrenzenden Lagercontainer des Sportvereins übergriffen. Zwei Angriffstrupps der Feuerwehren konnten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle bringen.

Brand schnell unter Kontrolle

Die Feuerwehr setzte mehrere Atemschutztrupps ein, um den Container leer zu räumen und Glutnester zu löschen. Der Inhalt des Containers wurde laut Tim Hermann, dem Sprecher der Stadtfeuerwehr, stark in Mitleidenschaft gezogen. Eine Gasflasche konnte die Feuerwehr aber rechtzeitig bergen. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar, derzeit ermittelt die Polizei. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Rethmar und Evern sowie der Rettungsdienst mit insgesamt 30 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen. Gegen 17 Uhr war der Einsatz beendet.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr im Stadtgebiet Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker.

 

Von Katja Eggers

Viele Einrichtungen in Sehnde sind für den Publikumsverkehr geschlossen, aber dennoch telefonisch erreichbar. Andere Angebote haben trotz Corona weiterhin Bestand. Wir geben einen Überblick:

24.03.2020

Die Sehnder Tafel macht auch in der Corona-Krise weiter – allerdings unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Obst und Gemüse gab es diesmal kaum, dafür aber Extratüten mit haltbaren Lebensmitteln.

23.03.2020

Mut machen in Zeiten der Corona-Krise: Pastor Johann Christophers aus Sehnde-Ilten wird in der Woche vom 23. bis 27. März täglich eine plattdeutsche Rundfunkandacht auf NDR 1 halten.

22.03.2020