Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Iltens Jugendfeuerwehr feiert 50-jähriges Bestehen
Umland Sehnde

Sehnde: Iltens Jugendfeuerwehr feiert 50-jähriges Bestehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 19.05.2019
Auch das knapp zwei Jahre alte Löschfahrzeug können die Besucher beim Tag der offenen Tür anschauen. Quelle: Archiv (Feuerwehr Sehnde)
Ilten

Im Juni 1969 wurde die Iltener Jugendfeuerwehr gegründet. Mittlerweile hat sich die Jugendfeuerwehr etabliert, 25 Jugendliche machen aktuell mit. Die aktive Feuerwehr gewinnt und sichert über die Jugendfeuerwehr auch ihren Nachwuchs. Die erfolgreiche Jugendarbeit will die Iltener Feuerwehr mit einem Fest am Sonnabend, 1. Juni, ab 11 Uhr feiern.

Dabei gibt es viel Programm. Geplant ist an diesem Tag eine große Fußgängerrallye. Dabei können alle Interessierten teilnehmen, einzeln, sowie in Familien und Gruppen. Sämtliche Jugendfeuerwehren aus dem Sehnder Stadtgebiet könne ebenfalls mitmachen. Start ist um 11 Uhr am Feuerwehrhaus.

Bei dem Tag der Offenen Tür am 1. Juni zeigt die Feuerwehr auch ihre Fahrzeuge und führt sie vor. Außerdem gibt es viele Mitmachaktionen für große und kleine Feuerwehrinteressierte. So können die Besucher etwa mal den Notruf üben, diverse technische Geräte bedienen oder sich am Feuerlöscher ausprobieren und selbst mal ein Feuer löschen.

Die ganz Kleinen können sich an diesem Tag auf einer Hüpfburg vergnügen. Zudem gibt es eine Fotobox, wo Besucher Fotos machen können.

Auch für Essen und Trinken wird an diesem Tag gesorgt. Es gibt Gegrilltes, sowie Kaffee und Kuchen, Eis und diverse Getränke. Die Feuerwehr serviert ab Mittag auch eine Erbsensuppe aus der Gulaschkanone.

Wer an der Fußgängerrallye teilnehmen möchte, sollte sich bis spätestens Montag, 27. Mai, bei Jugendfeuerwehrwart Carsten Ude unter Telefon (0172)5128358 oder per Email unter carsten.ude@vodafone.de anmelden. Mehr Infos zum Jubiläumsfest gibt es auch auf der Internetseite www.ff-ilten.de.

Von Patricia Oswald-Kipper

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Sonnabend haben Unbekannte einem Sehnder an der Jahnstraße den Reifen seines VW-Touareg zerstochen.

19.05.2019

Der 4. Generationentag hat am Sonnabend jede Menge Besucher zur Kooperativen Gesamtschule gelockt. Mehr als 75 Vereine, Verbände und Firmen präsentierten sich an Ständen und mit allerlei Aktionen. Die Stadt zeigte sich zufrieden. „So voll war es noch nie“, sagte Organisatorin Jennifer Glandorf vom Bündnis für Familien.

19.05.2019

Die Feuerwehr Burgdorf öffnet am Sonnabend, 25. Mai, ihre Feuerwache mit Fahrzeughalle für Besucher. Gleichzeitig tragen die Ortsfeuerwehren der Städte Burgdorf und Sehnde ihre Stadtmeisterschaft aus.

18.05.2019