Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Im Straßenbahn-Museum sind wieder Modellbahntage
Umland Sehnde

Sehnde: Modellbahntage laden ins Straßenbahn-Museum

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 28.08.2019
Die Modell-Straßenbahnanlage ist kaum vom Original zu unterscheiden. Quelle: privat
Wehmingen

 Es ist eine eigene, kleine Welt, die das Hannoversche Straßenbahn-Museum beherbergt. Mit viel Akribie und Enthusiasmus ist dort eine Modell-Straßenbahnanlage im Format 1:22,5 entstanden. Gehegt und gepflegt wird die mehr als 200 Quadratmeter große Konstruktion von privaten Modellbahnfreunden. Nur dreimal im Jahr erlauben sie Besuchern, sich die Anlage anschauen. Am Sonnabend, 31. August, und Sonntag, 1. September jeweils von 11 bis 17 Uhr ist es wieder der Fall.

Straßenbahn-Modellanlage ist eine Eigenanfertigung

Dann zeigen die Modellbauer zu den Modellbahntagen, wie viel Mühe hinter ihrem Hobby steckt. Das ganze Jahr über basteln sie an der Anlage, die eine Gleislänge von mehr als 160 Metern mit rund 50 Weichen umfasst. Nur wenige der Bestandteile des Straßenbahnmodells gibt es zu kaufen. Das meiste wird in Eigenregie angefertigt. So entstehen auch einzigartige Szenerien und Figurenkonstellationen, die der Besucher teilweise erst beim zweiten Hinschauen erkennt.

Kinder können sich in der Playmobil-Schau umsehen

Ebenso im Hannoverschen Straßenbahn-Museum vertreten ist zurzeit die Ausstellung „Faszination Modellbau – Mobilität zu Lande, zu Wasser und in der Luft“. Initiiert wurde diese vom Verein Mobile Welten. Noch bis Donnerstag, 31. Oktober, können sich Besucher dort die Exponate anschauen. Auch für die kleinen Gäste gibt es im Museum an den Modellbahntagen einiges zu entdecken – so etwa die Playmobil-Schau, die im Kesselhaus aufgebaut ist.

Das Hannoversche Straßenbahn-Museum an der Straße Am Straßenbahnmuseum 1 öffnet am Sonnabend, 31. August, und am Sonntag, 1. September, von 11 bis 17 Uhr seine Türen. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 7,50 Euro. Kinder zahlen vier Euro, Familien 20 Euro.

Von Laura Beigel

Nach 13 Jahren gibt Silke Lesemann den Vorsitz der Sehnder SPD ab. Ende September müssen die Sozialdemokraten bei einer Mitgliederversammlung den Posten neu besetzen. Alle anderen politischen Ämter will die Bolzumer jedoch behalten.

28.08.2019

Auf dem Gelände der Grundschule Breite Straße hat zurzeit der Mitmachzirkus Laluna sein Zelt aufgebaut. 310 Schüler erlernen dort Kunststücke für ihren großen Auftritt vor Freunden und Familie.

28.08.2019

Lange haben die Bilmer und Wasseler darauf gewartet: Jetzt endlich, fast drei Jahrzehnte nachdem erstmals über das Thema geredet wurde, liegen konkrete Pläne für den Radweg zwischen den beiden Dörfern vor. Doch die haben auch ein paar Tücken.

27.08.2019