Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Sexuelle Belästigung auf Spielplatz: Polizei sucht Zeugen
Umland Sehnde

Sehnde: Sexuelle Belästigung auf Spielplatz in Ilten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 14.09.2021
Die Lehrter Polizei sucht einen Sextäter, der auf einem Spielplatz am Rand von Ilten einer Erzieherin belästigt hat.
Die Lehrter Polizei sucht einen Sextäter, der auf einem Spielplatz am Rand von Ilten einer Erzieherin belästigt hat. Quelle: Patrick Seeger / dpa (Symbolbild)
Anzeige
Ilten

Auf dem Spielplatz an der Straße Im Knick am Rand von Ilten hat sich am Montagvormittag ein Fall von sexueller Belästigung abgespielt. Eine 40-jährige Erzieherin beaufsichtigte dort gerade ihre Gruppe von Kleinkindern, als sich ihr ein Unbekannter von hinten näherte. Nach Angaben der Polizei rieb der Mann sein bloßes und erigiertes Geschlechtsteil am Po des Opfers. Als die schockierte Frau und eine Zeugin den Mann ansprachen, lief er sofort davon. Ob die Kinder etwas von der Szene bemerkt haben, ist nach Angaben aus dem Lehrter Kommissariat unklar.

Die Polizei sucht nun nach dem Täter und hofft dabei auf Zeugenhinweise. Der Mann ist laut Beschreibung der Zeuginnen 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank und 30 bis 40 Jahre alt. Er hat mittellanges, dunkelblondes und welliges Haar, trug zur Tatzeit einen Drei-Tage-Bart und wurde als ungepflegt beschrieben. Der Unbekannte trug einen grauen Pulli und eine graue Jogginghose.

Die sexuelle Belästigung spielte sich gegen 10.50 Uhr auf dem Spielplatz ab. Zeugenhinweise nimmt das Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel