Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Stadt veranstaltet 4. Generationentag am 18. Mai
Umland Sehnde Stadt veranstaltet 4. Generationentag am 18. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 15.04.2019
Viele Aktionen erwarten die Besucher des 4. Generationentags: Vor zwei Jahren begeisterte die Kinder der lebendige Kicker, während die Älteren eine Pause bei Kaffee und Kuchen genossen. Quelle: Sandra Köhler (Archiv)
Sehnde

Alte Bekannte treffen, neue Menschen und Initiativen kennenlernen, sich austauschen und miteinander vernetzen – das alles können Besucher auf dem Generationentag in Sehnde. Zum vierten Mal lädt dazu die Stadt auf das Gelände der Kooperativen Gesamtschule (KGS), Am Papenholz 11, ein: Am Sonnabend, 18. Mai, präsentieren sich von 14 bis 18 Uhr mehr als 70 Vereine, Verbände, Schulen, Einrichtungen, Krankenkassen und Beratungsstellen. „Familienstadt Sehnde – alt, jung und bunt“ lautet das Motto des Festes für die ganze Familie.

Das Glücksrad verspricht Spannung. Quelle: Sandra Köhler (Archiv)

Die Gruppe der Aussteller ist bunt und vielfältig und hat für Besucher aller Generationen etwas im Angebot: So präsentieren sich unter anderem der Sozialverband Deutschland (SoVD), der Ruderverein „Das Große Freie“, die Vereinigte Lohnsteuerhilfe, aber auch der Bildungsträger ProBeruf, die Madsack Mediengruppe, das Fitnessland sowie die Polizeistation Sehnde. Die Stadtfeuerwehr Sehnde zeigt ebenso ihr Tätigkeitsspektrum wie die Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land. Das Atelier für junge Kunst „Das Himmlische“ ist genauso vertreten wie der Präventionsrat und das Karate Dojo.

Auch ein umfangreiches Musikprogramm ist vorgesehen. Quelle: Sandra Köhler (Archiv)

Bühne gehört Musikern und Tänzern

Zusätzlich zu den Informationsständen der Aussteller gibt es ein reiches Bühnenprogramm. Dabei erwarten die Gäste unter anderem Aufführungen des TVE Jugendorchesters, der Musikschule Kalinka, der Seniorentanzgruppe des TVE Sehnde und der ADTV-Tanzschule. Moderiert wird der Nachmittag wie auch in den vergangenen Jahren von dem ehemaligen NRD 1-Moderator Lars Cohrs.

„Wir freuen uns, mit dem Generationentag dazu beizutragen, tolle Aktivitäten und Beratungsangebote publik zu machen“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte Jennifer Glandorf, die den Veranstaltung zusammen mit Ines Raulf vom Stadtmarketing und der Ehrenamtskoordinatorin Anja Hettling organisiert. „Das ist ein Tag, an dem sich Alt und Jung und verschiedene Kulturen begegnen“, wirbt auch Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke und fügt hinzu: „Vernetzung ist dabei das A und O.“

Von Gabriele Gerner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Lehrte und Sehnde gab es in 2018 zwar weniger Unfälle – diese aber forderten mehr Verletzte. Als Gründe nennt die Polizei Ablenkung durch Handys sowie verringerte Konzentration und Dehydrierung während der heißen Sommertage.

15.04.2019

Am 26. Mai wird in Sehnde ein Bürgermeister gewählt. Was müssen Sie als Wähler wissen? Welche Kandidaten haben die Parteien aufgestellt? Und um welche Themen geht es? Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen zum Thema.

15.04.2019

Am 26. Mai wählt Sehnde einen neuen Bürgermeister. Bislang konkurrieren zwei Kandidaten um das Amt – ein Überblick.

15.04.2019