Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Städte- und Gemeindebund ehrt Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke
Umland Sehnde

Sehnde: Städte- und Gemeindebund ehrt Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 27.09.2019
Sehndes Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke (links) wird von Marco Trips, Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, geehrt. Quelle: Oliver Kühn
Sehnde

Es war nach der schmerzlichen Niederlage bei der Bürgermeisterwahl im Mai seine letzte Ratssitzung nach fast vier Jahrzehnten in der Kommunalpolitik: Am Donnerstagabend ist Sehndes Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund für seine „hervorragenden Verdienste“ mit einer Urkunde geehrt worden. „Sie haben sich einen Platz in der Geschichte Sehndes gesichert“, sagte Präsident Marco Trips.

Lehrke habe sein Leben in den Dienst des Gemeinwohls gestellt: 1981 begann seine politische Karriere im Ortsrat Sehnde, 1986 rückte er in den Rat auf, 2001 wurde er zum ehrenamtlichen Bürgermeister gewählt und vier Jahre später zum hauptamtlichen Verwaltungschef – der er noch bis zum 31. Oktober ist.

Dabei sei Lehrke ein Mann gewesen, der stets das Verbindende gesucht und nicht gleich mit der Faust auf den Tisch gehauen habe, sagte Trips. „Es ist mir eine große Ehre, für meine Heimatstadt tätig gewesen zu sein“, erwiderte Lehrke in seinen Dankesworten sichtlich bewegt – und verdrückte dabei auch ein paar Tränen. Als „Frau, die dahinter steht“, so Trips, erhielt Lehrkes Ehefrau Marita noch einen Blumenstrauß, und der Rat zollte dem scheidenden Bürgermeister Applaus im Stehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die schmerzliche Niederlage bei der Bürgermeisterwahl

Diese Themen wird Lehrke nicht mehr selbst anpacken können

Von Oliver Kühn

Beim Brand im Dachgeschoss eines Gebäudes des Klinikums Wahrendorff in Sehnde-Köthenwald haben sich in der Nacht zu Freitag dramatische Szenen abgespielt. Eine Bewohnerin hatte sich auf das Dach geflüchtet und war von dort beinahe abgestürzt. Zehn Menschen wurden verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500.000 Euro. Auslöser des Feuers war ein defekter Wäschetrockner.

27.09.2019

Großes Konzert mit fünf Chören: Nach längerer Pause treten der Frauen- und Männerchor aus Sehnde-Ilten bei einem Konzert am Sonnabend, 28. September, in neuer gemeinsamer Formation auf. Aber auch Ensembles aus Hannover wie der Bäcker- und Polizeichor sind dabei.

26.09.2019

Sehnde will in Sachen Verkehr besser werden. Vor allem im Bereich Busse und Bahnen gibt es offenbar reichlich Nachholbedarf. Das ist am Mittwochabend in einem Bürgerworkshop klar geworden. In der KGS-Mensa haben Stadt und Planer mit rund 60 Teilnehmern über die möglichen Schwerpunkte für den neuen Verkehrsentwicklungsplan diskutiert.

26.09.2019