Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Straßenbahn-Museum feiert Saisonabschluss mit Aktionstag
Umland Sehnde

Sehnde: Straßenbahn-Museum feiert Saisonabschluss mit Aktionstag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 28.10.2019
Eine stimmungsvolle Abendfahrt mit den historischen Straßenbahnen wartet auf die Besucher. Quelle: privat
Wehmingen

Es ist das vorletzte Mal, dass das Hannoversche Straßenbahn-Museum in Wehmingen am Donnerstag, 31. Oktober, um 11 Uhr seine Tore öffnet. Denn allmählich geht für das Museum eine erfolgreiche Besuchersaison zu Ende. Um den Saisonabschluss gebührend ausklingen zu lassen, wird der Reformationstag zu einem besonderen Mottotag: Auf dem ehemaligen Bergwerksgelände Hohenfels stehen die Zeichen auf „Herbststimmung“.

Um den Besuchern die Reize einer historischen Straßenbahnfahrt in den Abendstunden zu zeigen, hat das Museum an diesem Tag ausnahmsweise bis 19 Uhr geöffnet. Auf den Fahrstrecken ist dann wieder ein in Deutschland einzigartiger Fuhrpark unterwegs, mit dem die Besucher das Gelände erkunden können.

Kinder erwartet Laternenumzug und Feuerwerk

Für die Kinder sind gleich zwei interessante Aktionen geplant: Zum einen bringt ein Museumszug die jungen Gäste und ihre Eltern zum südlichen Teil der Anlage, wo ein Feuerwerk den Abendhimmel erleuchten wird. Statt lauter Knallgeräusche setzt die Pyrotechnik auf bunte Lichteffekte und ist damit absolut kindgerecht.

Zum anderen wartet auf die Kinder der traditionelle Laternenumzug, der um 17.30 Uhr mit musikalischer Begleitung zurück zum Ausgangspunkt führt. Auf dem mit Fackeln gesäumten Weg über das waldige Gelände kommen die Besucher auch an beleuchteten Wagen vorbei, die einen Blick ins Innere gewähren.

Kinderzirkus Giovanni zeigt sein Können

Zusätzlich können die anderen Attraktionen des Museums wie der Straßenbahn-Fahrsimulator von den Besuchern ausprobiert werden. Auch der Kinderzirkus Giovanni aus Hannover hat sich angekündigt. Einige der Artisten werden ihr Können bei einer kleinen Zirkusshow präsentieren. Um den zwischenzeitlichen Hunger kümmert sich das Team vom Café Hohenfels, das Waffeln, Bratwürste, Popcorn, Zuckerwatte und zum Aufwärmen Glühwein serviert.

Der Aktionstag des Hannoverschen Straßenbahn-Museums, Am Straßenbahnmuseum 1, ist am Donnerstag, 31. Oktober, von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7,50 Euro, für Kinder vier Euro und für Familien 20 Euro. Der ermäßigte Eintritt beträgt 6,50 Euro. Kinder unter sechs Jahren kommen kostenlos auf das Gelände. Jugendliche im Alter bis zu 15 Jahren bezahlen ebenfalls keinen Eintritt, sofern sie eine Laterne für den Laternenumzug mitbringen.

Mehr zum Thema:

Von Laura Beigel

AboPlus-Aktion und Neue Schauburg präsentieren Ralph Fiennes’Drama „Nurejew – The White Crow“ am Mittwochnachmittag. Wer an der Kinokasse die AboPlus-Karte vorzeigt, erhält 2 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis.

28.10.2019

Die Einwohner von Sehnde-Bilm wünschen sich bereits seit Jahrzehnten ein Dorfgemeinschaftshaus als Dorfmittelpunkt und Multifunktionshaus für die Vereine. Nun fordert der Ortsrat, dass die Stadt Sehnde die Machbarkeit prüft. Als möglichen Standort hat er den Schützenplatz im Visier.

28.10.2019

Sein 100-jähriges Jubiläum feierte der Sehnder Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) am Sonntag im Apart-Hotel. Repräsentanten vom Bundestagsabgeordneten bis zu Ortsbürgermeistern feierten mit.

28.10.2019