Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Tiffany Tischmeyer ist neue Vereinsmeisterin
Umland Sehnde Tiffany Tischmeyer ist neue Vereinsmeisterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:47 15.03.2019
Sportwartin Susanne Haslage (von links) ehrt Jugendwartin Larissa Brauns, Fenja Geveke und Lena Klare für ihre reiterlichen Erfolge. Quelle: Christian Geveke
Anzeige
Sehnde

Der Reit- und Fahrverein „Das Große Freie“ hat eine neue Vereinsmeisterin. Tiffany Tischmeyer wurde dafür bei der Jahresversammlung ausgezeichnet. Auch sonst kann der Verein auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Sportwartin Susanne Haslage und Jugendwartin Larissa Brauns berichteten von zwei Reitabzeichen-Lehrgängen, an denen Jugendliche des Vereins teilgenommen hatten. Zudem nahmen Teams an insgesamt zehn Mannschaftswettbewerben mit Dressur- und Springprüfungen teil. Den krönenden Turnier-Saison-Abschluss bildete jedoch das Reitturnier in Eltze: Die A- und E-Mannschaftswettbewerbe konnte der Reit- und Fahrverein jeweils für sich entscheiden.

Außer Tischmeyer wurden noch Larissa Brauns, Fenja Geveke und Lena Klare für ihre reiterlichen Erfolge geehrt. Dem Verein liege die Förderung der Mitglieder besonders am Herzen, sagt Pressewart Christian Geveke. Man unterstütze außer diversen Vereinsaktivitäten besonders die Teilnahme an Lehrgängen, Seminaren und Abzeichenlehrgängen. Etwa 100 Mitglieder gehören zum Reit- und Fahrverein „Das Große Freie“.

Anzeige

Auch in diesem Jahr seien wieder diverse Lehrgänge geplant. Am 28. und 29. April wird ein Dressurlehrgang organisiert. Darüber hinaus sind Lehrgänge zum Erhalt des Longier- und Reitabzeichen geplant.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Anzeige