Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Unbekannter beschädigt Auto und flüchtet unerkannt
Umland Sehnde

Sehnde: Unbekannter beschädigt Auto und flüchtet unerkannt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.09.2019
Nachdem er die Kratzer verursacht hatte, flüchtete der bislang unbekannte Autofahrer. Quelle: Symbolbild (Tim Schaarschmidt, Archiv)
Sehnde

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein bislang unbekannter Autofahrer ein Fahrzeug beschädigt und danach Fahrerflucht begangen. Am Sonnabend zwischen 14 und 18 Uhr hatte eine 53-jähriger Sehnderin nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte ihren Opel Corsa auf dem Schotterparkplatz neben der Sporthalle an der Feldstraße abgestellt. Als sie zurückkam, wies ihr Wagen sowohl an der Fahrertür als auch an der Hecktür deutliche Kratzer auf. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 2000 Euro. Die Ermittler hoffen auf mögliche Zeugen, die sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 auf der Wache melden können.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Lehrte lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn

Der 18. Lehrter Citylauf hat die Innenstadt am Freitag in eine Sportarena verwandelt. Rund 2600 Teilnehmer vom Kitakind bis zum Senioren gingen an den Start und liefen bei schönstem Spätsommerwetter durch die Innenstadt. Auf der Sportmeile gab es auch für die Besucher jede Menge Mitmachaktionen.

08.09.2019

Insektenburger mit Bufallo-Würmern, Schlauchplatzer-Wurst und Schweinefleisch auf dem Löschlanzenspieß: Kreativ haben sich sieben Teams zusammengetan, um die 21. Grillmeisterschaft des Civitan Clubs Sehnde zu gewinnen. Sieger wurde schließlich der SPD-Ortsverein.

08.09.2019

Mit 1200 Fans gab es etwas weniger Besucher bei der 36. Auflage des Blues-Festivals im Hohnhorstpark als sonst üblich. Doch wer kam, wurde nicht nur mit regenfreiem Wetter, sondern auch mit erdiger Musik allererster Güte belohnt.

08.09.2019