Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Unfall am Kreisverkehr: Mercedes prallt auf Mercedes
Umland Sehnde

Sehnde Unfall am Kreisverkehr: Mercedes prallt auf Mercedes

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 11.09.2019
Am Kreisverkehr bei Sehnde hat es einen Unfall mit zwei Mercedes gegeben. Quelle: Symbolbild
Sehnde

Auf der Lehrter Straße am Kreisverkehr mit der kommunalen Entlastungsstraße ist es am späten Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Nach Darstellung der Polizei musste ein 49-jähriger Sehnder mit seinem Mercedes vor dem Kreisel halten. Das bemerkte ein 30-Jähriger, der mit seinem Mercedes in Richtung des Kreisels fuhr, zu spät. Es kam zum Auffahrunfall. Durch den Aufprall wurde der 49-Jährige sowie sein 13-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Eine genaue Angaben über die Höhe des Schadens an den beiden Autos macht die Polizei nicht.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Sehnde finden Sie im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Die Debatte über Straßenausbaubeiträge nimmt in Sehnde Fahrt auf. Die FDP will diese jetzt abschaffen. Die Zahlungen seien eine „unzumutbare Härte für Anlieger“ und ein Standortnachteil für Sehnde. Einen Vorschlag zur Gegenfinanzierung hat die Partei aber nicht.

10.09.2019

Mit Hans-Gustav Gorray hat Sehnde einen neuen Stadtarchivar gefunden. Das Archiv in Ilten will er ehrenamtlich mit einem Team führen. Von Oktober an werden die Türen dort immer donnerstags geöffnet sein.

10.09.2019

Enormer Schaden, geringe Beute: Zwei junge Männer haben bei einer Autowaschanlage an der Peiner Straße mehrere Münzautomaten aufgebrochen. Sie erbeuteten aber nur 50 Euro. Eine Zeugin konnte die Täter noch sehen.

10.09.2019