Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Der Förderverein bittet zum zweiten Florianfest
Umland Sehnde

Sehnde: ZWeites Florianfest bei der Feuerwehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:32 19.08.2019
Das Feuerwehrhaus rockt: Der Förderverein der Sehnder Ortsfeuerwehr lädt zum zweiten Florianfest ein. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Sehnde

365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag sind die aktiven Mitglieder der Ortsfeuerwehr Sehnde einsatzbereit. Einmal im Jahr sagt ihnen der Förderverein der Ortsfeuerwehr dafür mit einem großen Fest Danke. Bei der Erstauflage der Party, die den Namen Florianfest trägt, vor einem Jahr war eine Travestieshow der Höhepunkt des Abends. In diesem Jahr lautet das Motto „Das Feuerwehrhaus rockt“. Am Sonnabend, 21. September, gibt es Musik und Party in der Feuerwache am Borsigring.

Für die Musik wird an dem Abend der Discjockey Atha sorgen. Speisen und Getränke bietet der Förderverein zu fairen Preisen an, wie er versichert. Einlass zum Florianfest ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person, in dem Betrag ist aber bereits ein 2-Euro-Verzehrgutschein enthalten.

Von Achim Gückel

Um den Ausbau des Glasfasernetzes in Sehnde gibt es ein Wettrennen zwischen zwei Unternehmen – dem hannoverschen Anbieter htp sowie der Deutschen Glasfaser Wholesale GmbH aus Borken. Jetzt muss die Politik entscheiden, wer den Zuschlag erhält.

18.08.2019

Konzentriert schwingen sie die mehr als vier Kilogramm schweren Stöcke, peilen ihr Ziel an und schießen die Stöcke über den Asphalt – auch ohne Eis ist Eisstockschießen ein packender Sport, der Kraft, Konzentration und Technik verlangt. 28 Sportler aus Norddeutschland trafen sich zum Turnier in Sehnde-Bilm.

18.08.2019

Bei Recherchen zu 900 Jahren Evern fand Heiko Gnoth heraus, dass ein Kölner Museum im Besitz eines mindestens 200 Jahre alten Siegelstempels aus Evern ist. Eine Kopie ist jetzt im Regionalmuseum Evern zu sehen.

17.08.2019