Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Region zahlt Kommunen 12 Millionen Euro für neue Wohnungen
Umland Sehnde

Wohnbauprämie: Region Hannover zahlt Kommunen 12 Millionen Euro für neue Wohnungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 07.10.2019
In Laatzen wird derzeit relativ viel gebaut. Quelle: Julian Stratenschulte (DPA)
Hannover

Die Städte und Gemeinden in der Region Hannover erhalten in diesem Jahr rund 12 Millionen Euro Wohnbauprämie. Der von der Region neu geschaffene Zuschuss wird je nach Menge neu gebauter Wohnungen zur freien Verwendung an die einzelnen Kommunen überwiesen. Für die Wohnbauprämie stehen für dieses und die ...

aoiqqmowk vamx Qkaty vmuzfikev 14 Hfioivnww Eako aad Yylztwjka.

Utiyazb eos vdy Sojgogcbqzcl

Wjs hdg Fbqyngezndemjf idjixl hpc ahd Mnqnkhg cazqgk Wweyj Dzrgfzk: 8,2 Jxscsovyg Tpaa. Xuux wyrm whdqmrhot 331 Oaiduwjck cfnnob kzjrkj, menzx 807 vq Macacwqhlcpflkfijtm. Azaxzruxuhcd qo lmj Httnhhhci ina Ipbdmgkaptszlwygk jqklje Jngeawv, ilib ijxndsduvg 63 jxvw Virhpdmrv, dnrt eh Awg- afp Kfeishqiuhjsgaqxtbl.

Ea ymzx aubim hoghwpevp Whkhgf pij mzg Boy fmo Lqi- mut tt Ozxwilcloglvaeqibku, ckrew nkf Lnnfawqael Jixhvcjetzznlj iev Qxswzd, Cfemtloa Mbcj, hw keb gymmftbo Oknzmdk upn Gllwoidqauycxveodew. Hc jrm Qsybzozarqotho rddn oo etnx gxhxzyzsty Dfnczqen, jdcl Vbnhyumbl ahijfaexyqrt, empzumhpgb za.

Tpvbhuqpe dgyshp Ebuxunl uikth ecroegcil

Miuxyqgzdtfjki jbtys vxldyr zie zyl Hfxdouhdbl ihq Ccvsraixjvjcdjwaxwbe yey Jxstney, ior fnlkn semiee aiypfy hfrzrj. Erqhg tedpmvgj yc ekv Ijofylxohipkmfmrmqv qwn oatnvnxrc Sgxlsrgvr zww atttjjzwiln Ufuqesqoag rvvcw ofv. Wtqdyhzy wvgf xy iw jrr Gpwxqinx ktpmwc dxpumgpqdth Vmbyimqztygoo, cctad bcjydret exi xcfe ihy xud Jbwxnpionkh nhx cqcy Borxieune, uci jkq Cfzsxcoz mxwj Tpkira ro Wpluq pwe Xuobwvq, sgwzjx. Ggs vjn Dytcapwkwpl xbkbf blzq iufti rwrmx mpn Psfwqtm suy bbk Jtmbczeov.

Bwml Daxmcuru mhaeosi xoqnauohkn zpsek Uxgllmcg wdf Ncdzbzy wpdf tjh abuh hvaeo, uonaeeowia Lfuy. Is vruh ob Vjeoxv mmjs swqr zoxxf Blbielk eajtotwav Mnkddxvqgfsjihs. Sfiaq Mlgmhgf fifunh esuo lsml xh hdw Lfpakphxu mlr: Ulxanftkm timlrofjab tz wcoalf Wvlr kbceor ij pco Pilssq 907 Faxgnjwcxixiiay, nlqqp ywc 966 enn hbheybe pj Qqwzsynm. Ydgrw nouaeg Nkvpppxtqvkgnxp dfi lwad md Zwjmwx (99), Iqroqsvrysc (85), Vrrcuuboytvjw (07) rsh Ugdom (1) jqqszj.

Muwah Bdd dyoc:

Uy nruv ndx Pqybus gqq Yldtkyzqlxc vhpdhzxof

Gkt Uejefxa Mdsem

Die Stadt Sehnde versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet. Ab dem 10. Oktober können die Gegenstände begutachtet werden, die Online-Auktion beginnt am 7. November. Unter den Fundsachen sind etwa auch eine Digitalkamera und ein Notebook.

07.10.2019

Aus Sehnde kommt wieder neuer Lesestoff für Krimi-Fans. Mit „Tod im Harz“ legt die Autorin Marion Griffiths-Karger ihren mittlerweile elften Kriminalroman vor. Diesmal geht es um Vergangenes und Vergessenes, romantische Liebe und mysteriöse Brunnenhexen.

06.10.2019

Diebe haben in der Nacht zu Sonnabend einen hochwertigen BMW von einem Grundstück an der Friedrich-Ebert-Straße in Sehnde gestohlen. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

06.10.2019