Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 18° Regenschauer
Umland Springe
Frauen im Südwesten der Region, die Hilfe in einer Beratungsstelle suchen, müssen zurzeit nach Ronnenberg fahren. Weder in Springe noch den Nachbarkommunen Barsinghausen, Gehrden und Wennigsen gibt es Angebote.

23.600 Euro jährlich würde es kosten, in Springe eine Frauenberatungsstelle aufzubauen. Das hat die städtische Gleichstellungsbeauftragte Lena Rödiger errechnet. Sie hält die Eröffnung eines neuen Hilfsangebots bereits zum Jahreswechsel für möglich.

18:06 Uhr

Zwei Baugebiete abgeschlossen – das nächste schon im Blick: Die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) hat nach Eldagsen und Völksen nun Bennigsen ins Visier genommen: Dort geht es um eine Fläche im Süden des Ortes – an der Medefelder Straße nahe der Schulen.

15:37 Uhr

Es geht um schweren Raub – und mehr: Am Freitag mussten sich zwei Männer bei einem ersten Prozesstag vor dem Landgericht Hannover verantworten. Sie sollen beim diesjährigen Osterfeuer in Bennigsen mehrere Besucher bedroht, verletzt, geschlagen und bestohlen haben.

15:00 Uhr

Die Stadt drückt bei der Tempokontrolle aufs Tempo: Mietanhänger mit darauf installiertem Blitzer soll bestenfalls schon zum 1. Oktober da sein. Die Ausschreibung läuft.

16.08.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie Ansprechpartner, Telefonnummern und weitere Informationen zur Hannoverschen Allgemeinen Zeitung in Springe.

Weitere Artikel aus Springe

Ein deutlicher finanzieller Schaden ist durch den angekündigten Umzug des Unternehmens Regiobus von Eldagsen nach Gehrden nach Ansicht der Stadt nicht entstanden. Doch Verwaltung und Politiker sehen in der Aufgabe des Standorts ein deutliches Imageproblem.

07.08.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der Parkplatzärger nach dem Umzug der Post hat sich gelegt: Die Stadt hat mittlerweile Kurzzeitparkplätze ausgewiesen, die den Kunden ihre Gänge zum Paketschalter erleichtern.

07.08.2019

Aldi will seinen Markt an der Osttangente deutlich vergrößern – doch bislang steht dem ein fehlerhafter Bebauungsplan im Wege. Doch jetzt könnte Schwung in die Sache kommen.

06.08.2019

Die Linden neben der Bank in der Alvesroder Feldmark sind wieder einmal Baumfrevlern zum Opfer gefallen: Eine Linde wurde abgesägt, eine zweite muss nach einer Sägeattacke wohl gefällt werden. Es ist bereits der fünfte Anschlag auf Bäume in der Ruhezone.

06.08.2019

Bei der Lösung des Hundekotproblem ist die Initiative Ighid einen Schritt weiter: Jetzt soll dafür ein Konzept erstellt werden – und die Politik daraufhin entscheiden, ob die Stadt 30 000 Euro in die Aufklärungsmaßnahme investiert.

05.08.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Ungewohnte Klangwelten auf dem Hermannshof: Studenten des Landesjugendensembles Neue Musik boten bei einem Wandelkonzert Hörerlebnisse mit Überraschungseffekten.

05.08.2019

Bürgermeister Christian Springfeld spricht über die Verbindung von Stadt und Deister. Vor allem den Tourismus will er ankurbeln.

04.08.2019

Die Raumsituation an der Integrierten Gesamtschule (IGS) bleibt angespannt: Die Container, die im neuen Schuljahr für den Unterricht genutzt werden sollen, wurden noch nicht geliefert – geschweige denn montiert und eingerichtet.

04.08.2019

Die Ausschussvorsitzende Elke Riegelmann kritisiert Aussagen von Sportring-Chef Tobias Berger als „populistische Behauptungen“: Die Vereine seien entgegen seiner Vorwürfe durchaus über die Verwendung der Gebühren informiert worden – und der TTC habe keine Sonderbehandlung erfahren.

02.08.2019