Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Kinder freuen sich über Mini-Sportabzeichen
Umland Springe

Kinder in Springe-Eldagsen freuen sich über Mini-Sportabzeichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 10.07.2019
Der Lohn der Mühe: Die Mädchen und Jungen mit ihren Medaillen und Urkunden. Quelle: Foto: TSV Eldagsen
Eldagsen

Am Ende gab es die eine oder andere Überraschung: Plötzlich bewiesen beim Sportabzeichen einige Kinder Stärken, die die Übungsleiter bei ihnen gar nicht vermutet hätten. Beim Kinderturnen des TSV Eldagsen konnten jetzt 16 kleine Turner das Mini-Sportabzeichen entgegennehmen.

Für das Abzeichen hat sich der Landessportbund Niedersachsen eine kleine Geschichte für die Jüngsten ausgedacht: Darin müssen sich Hase Hoppel und Igel Bürste durch den Wald kämpfen, um mit der Eule Geburtstag feiern zu können. Auf ihrem Weg erleben sie zahlreiche sportliche Abenteuer und müssen einige Aufgaben bewältigen, zum Beispiel Eicheln wegwerfen oder verstecken. Spielerisch wurden so der Weitwurf und das Zielwerfen getestet. Geschick mussten die Kinder auch beweisen, als sie über Baumstämme balancierten – nachgebaut mit Bänken. Oder sie mussten sich von Ast zu Ast hangeln, wozu in der Sporthalle einige Hängetaue genutzt wurden.

An gleich sechs Stationen mussten die Drei- bis Sechsjährigen ihr Können unter Beweis stellen. Weil die Abnahme zwei Turnstunden dauerte, konnten zum Schluss nicht alle 25 Kinder an der Aktion teilnehmen. Sie alle haben aber trotz der Hitze tapfer durchgehalten und alle Aufgaben gemeistert, sagt Übungsleiterin Christine Linde.

Das Abzeichen kann nun auf ein T-Shirt oder eine Sporthose gebügelt werden. Außerdem gab es eine Urkunde und eine Medaille. Als weitere Belohnung legte der Eiswagen am Ende auch noch einen kurzen Stopp an der Sporthalle ein. Bereits seit Jahren absolvieren die Mädchen und Jungen beim TSV Eldagsen das Sportabzeichen. „Die Prüfungen zeigen, wie sich die Kinder in den vergangenen Jahren sportlich entwickelt haben.“

Von lok