Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fachkliniken des Klinikums Region Hannover verstärken Austausch
Umland Springe Nachrichten Fachkliniken des Klinikums Region Hannover verstärken Austausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 15.12.2010

Mit der Gründung des Zentrums West für Allgemein-, Bauch- und Gefäßchirurgie will das Klinikum der Region den Erfahrungsaustausch der Chirurgen mit ihren unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten stärken und verbessern. Springe hat nun zusätzlich zum ohnehin schon bestehenden Austausch mit Gehrden eine weitere Option in Neustadt.

„Wir erhoffen uns mithilfe dieser Zusammenarbeit eine deutliche Qualitätssteigerung“, sagt Martin Memming, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Bauch- und Gefäßchirurgie in Springe. Memming ist zum neuen Geschäftsführer des Zentrums West ernannt worden.

Zu den Aufgaben der neuen Zentren gehören auch die Etablierung neuer Operationsverfahren, die Standardisierung operativer Maßnahmen und eine Verbesserung der ärztlichen Weiterbildung.Memming zufolge können im neuen Zentrum seltene Eingriffe wie beispielsweise das Entfernen großer Tumore besser erledigt werden. Neben dem Bezirk West, dem Springe angehört, haben sich das Klinikum Nordstadt, das Klinikum Oststadt-Heidehaus und das Klinikum Siloah zum Bezirk Mitte zusammengeschlossen. Im Osten arbeiten Großburgwedel, Lehrte und das Klinikum Agnes Karll in Laatzen zusammen.

Erst vor einer Woche hat das Klinikum Springe die Zertifizierung nach einer DIN-Norm bestanden. Nach Lehrte und Gehrden war es das dritte Klinikum der Region, das sich freiwillig einer externen Überprüfung gestellt hat.

Nina Lutz