Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Geldautomat gesprengt: Polizei sucht Täter
Umland Springe Nachrichten Geldautomat gesprengt: Polizei sucht Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 21.05.2014
Diesen Mann sucht die Polizei mit Bildern aus der Überwachungskamera.
Diesen Mann sucht die Polizei mit Bildern aus der Überwachungskamera.
Anzeige
Springe

Ein Anwohner hatte einen lauten Knall gehört und die Polizei alarmiert. Kurz darauf beobachtete er vor der Bankfiliale zwei Männer, die in einen dunklen VW Polo oder Golf II oder III mit einer offenbar wartenden Komplizin stiegen und flüchteten.

Ersten Feststellungen zufolge hatten die Täter den Geldautomaten im Kundenbereich zunächst aufgebrochen. Anschließend versuchten sie, diesen zu sprengen. Der EC-Automat wurde dabei beschädigt, der Geldbehälter blieb jedoch intakt. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10.000 Euro. Die Ermittlungen ergaben, dass einer der Täter die Tat etwa gegen 01.45 Uhr vorbereitete hatte, indem er das Objektiv der Videokamera im Vorraum der Bank überklebte. Kurz davor wurde er jedoch aufgenommen. Diesen Tatverdächtigen sucht die Polizei nun mit Hilfe der Fotos. Eine Beschreibung seiner Komplizin liegt nicht vor. Der zweite Täter soll Malerkleidung getragen haben.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat, insbesondere zu der abgebildeten Person geben können, setzen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 1095555 in Verbindung.