Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Studenten begeistern Schüler für die Wissenschaft
Umland Springe Nachrichten Studenten begeistern Schüler für die Wissenschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 28.09.2016
Ara Mohammed (rechts) und Janos Alfred vom Leibniz-Junior-Lab der Leibniz Universität stellen den Namensgeber der Universität vor. Quelle: Mischer
Gestorf

Ist das auf dem Bild ein Mann oder eine Frau? Ganz sicher waren sich die Viertklässler der Grundschule in Gestorf nicht. Ara Mohammed (rechts) und Janos Alfred vom Leibniz-Junior-Lab der Leibniz Universität nahmen es gelassen, dass die Schüler mit dem Gesicht des Namensgebers ihrer Uni nichts anzufangen wussten. Dafür hatten die Kinder eine Menge Spaß mit Experimenten im Windkanal und bestaunten den Feuertornado, den die beiden Wissenschafts-Experten in ihrem Bulli mitgebracht hatten.

Das Leibniz-Junior-Lab soll Kinder für Wissenschaft und Technik begeistern. Vielleicht hat es in ­Gestorf geklappt: Vor der Veranstaltung jedenfalls konnte sich kein Schüler so recht für eine Karriere als großer Forscher begeistern. Und Albert Einstein war den meisten auch nicht recht ein Begriff. Wenn das der alte Leibniz wüsste.

von Ralf T. Mischer

Es ist der zweite Rückschlag für die Naturfreunde: Nach der Absage des Oktoberfestes musste der Verein nun die Deisterhütte vorübergehend schließen. Die beiden Brunnen auf dem Gelände stellen die Wasserversorgung nicht mehr sicher.

28.09.2016

Der breite Streifen durchschneidet den Osten des Stadtgebiets fein säuberlich - zumindest auf der Karte: Eine der beiden gestern vorgestellten Südlink-Trassen führt genau über Springer Boden.

27.09.2016

Große Resonanz: Am ersten Bürgertreffen zur geplanten Seniorenanlage in der Wallstraße haben sich 60 Personen beteiligt. 30 haben laut Initiator Hans-Ulrich Weber ernstes Interesse daran bekundet: Sie würden gern in der Anlage einziehen, die Betreuung oder Tagespflege in Anspruch nehmen - oder sich finanziell am Bau beteiligen.

27.09.2016