Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe „Enforcement Trailer“: Stadt mietet mobilen Blitzer für sechs Monate
Umland Springe

Springe: „Enforcement Trailer“: Stadt mietet mobilen Blitzer für sechs Monate 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 08.01.2020
Probe mit kleinem Blitzer in Höhe des Otto-Hahn-Gymnasiums: Am Dienstagnachmittag testet die Stadt ein erstes Gerät, in dieser Woche soll aber auch mit dem mobilen Anhänger gearbeitet werden. Quelle: Juliet Ackermann
Springe

Langsam wird’s ernst für die Autofahrer: Ein mobiler Blitzer kommt seit Dienstagnachmittag wieder in Springe zum Einsatz – zunächst im Testbetrieb. Bi...

Der Förderverein der Grundschule ist vorstandslos und auch beim Schützenverein ist der Stuhl des Verantwortlichen unbesetzt: Die Zahl der Völksener, die sich für ihren Ort engagieren, nimmt ab, bedauert Ortsbürgermeister Andreas Wietstock.

16.01.2020

Die bundesweit einheitliche Bürgerservicenummer soll bald auch für die Stadtverwaltung gelten. Bei dem Pilotprojekt landen Anrufer dann in einem Callcenter, das auf zentrale Datenbanken zurückgreifen kann und nur, wenn es erforderlich ist, Kontakt mit den Springer Rathausmitarbeitern aufnimmt.

07.01.2020

Beim Neujahrsempfang der St.-Martin-Gemeinde Bennigsen-Lüdersen hatte Pastor Jonathan Overlach leider eine schlechte Nachricht für seine Zuhörer: 40 Gemeindemitglieder sind 2019 aus der Kirche ausgetreten. Es gab jedoch auch positive Nachrichten.

07.01.2020