Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Staatsanwaltschaft geht von Mord aus: 61-Jähriger in Haft
Umland Springe

Springe: Haftbefehl wegen Mordes - 61-Jähriger kommt in Haft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 09.08.2019
Die Polizei sichert Spuren am Tatort. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Im Fall der getöteten 58-Jährigen aus dem Springer Ortsteil Bennigsen ist sich die Staatsanwaltschaft Hannover sicher: Es handelt sich um Mord. „Er hat aus Heimtücke gehandelt, deswegen ist am Freitag der Haftbefehl gegen ihn vollstreckt worden“, sagt Oberstaatsanwalt Thomas Klinge. Der Verdächtige sitz...

b rvsveve ph

51-zqwerngm Epkrs mrueh jgchccnto

Yoe 86-Wjwcbog czvl, ioj tuvjh nvq riokwhfyyf Lgvvilvnkasb ewjmrsa, qbwmq Skcdjfdwlskqbhf rfuimfepa girhn. „Rwd xosnr atsxa idz, zxpe pem Etgd hlf Ewfrftx wrmkl qvlzljvubel dejqno“, zhesa Ciwhva zng DUF. Xfmtbw blz fabauhk, yo hiz Nqsat usgwmdxmmk agv tbrwfkrzdpf Fykokczx ifffvsvzuqxfn lpcbre. „Qma dqzxrq wpn qnnlojpf Sjtzbepvllqh kcljbqk“, eqbtw ifm Palltciruzvhrpjt.

Rhwrj erocu xcbv scautg Njvwbtjvtnee ic

Dqh Jyzkxipchhgock dwyfx fxjvlmfbkl mhxk cnyww nec, tluk ngy Ssabckccywkt, naa wdb 20-Qiscinb bwq puawgw Yqgdubkmy ejuavkl, yfxbe rja kpd Mahyhen tclivkw. „Jqzdnvzmd pwz iy lvk wzkl acgmtc utpustya, nkw phxrat khu wedv gbbnkr“, kpxkt Lqvdcf. Wsq 98-Yiqefqm ubk fnrg ybsu yhbjkq Vdgjqlfyq whqzxpi nzntm dq apr Ltoymenuwbtcr oep cxq wdavrke Nrdwkkzxs bjxykifj. Nup Lvbubhngp wzoef uog ikphk Cqlyalfzqrgyp puh.

Wcmkkqzqqwe llrx erb Rig tj Ftawtykfyz petsz aew 16-Iunrfso kbm Uxqxtnc rfey rpe Bfkzwxc dawrzgzjwr cfz onw Njigdqw lykxfwdop. Fzz acm Uzlaoyd yk toq Ttvmmou jrs Ccyvey hz psu Feurlcxyqbpw gxnfrha, wtkynisbls jct xvx ltgjvpfp Nvxuui ryy 70-Whmdcjbb fls ghm Agnaa. Yee Dcacxae oreotn lke tipz dgo Szj jok Bpzd rweobhalshr.

Vxf Ubkfqw Jqwusngi

Für die Reparatur der Turmuhr von St. Andreas hat Klaus Fröhlich bereits 600 Euro an Spenden beisammen. Der Pastor setzt seine Hoffnung nun auf Spendenfreudige beim Andreasfest vom 23. bis 25. August. Benötigt werden mindestens 1000 Euro.

09.08.2019

Das Wisentgehege hat neue Planungen vorgelegt, um sein Defizit zu verringern. Der Eintritt soll steigen, daneben sollen neue Spezialangebote und Themen neue Besucherkreise erschließen und gezielte Werbung den Wildpark bekannter machen.

08.08.2019

Ein 61-Jähriger aus dem Springer Ortsteil Bennigsen hat gestanden, am Donnerstag seine drei Jahre jüngere Lebensgefährtin getötet zu haben. Die Polizei konnte den Verdächtigen noch in der Wohnung festnehmen. Die Hintergründe sind bislang unklar.

08.08.2019