Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Tote Schafe und Pferde in Völksen: 51-Jähriger muss 4500 Euro Strafe zahlen
Umland Springe

Springe: Tote Schafe und Pferde in Völksen: 51-Jähriger muss 4500 Euro Strafe zahlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 15.01.2020
Die Richterin hat dem Halter ein zweijähriges Tierhaltungsverbot ausgesprochen. Quelle: Kristoffer Finn (Symbolbild)
Völksen

Schlecht ernährte Pferde und Schafe sowie mehrere tote und angefressene Tiere hatte ein Amtstierarzt auf dem Hof eines 51-jährigen Völkseners vorgefun...