Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Völksener in Landessynode berufen
Umland Springe

Völksener in Landessynode berufen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 12.01.2020
Roger Cericius kann sich vorstellen, das Thema Bildungshaus in der Landessynode anzusprechen. Quelle: FOTO
Völksen/Hannover

„Ich bin bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich bei Kulturprojekten in der Kirche eingebunden“, sagt Cericius. So hat er 2017 etwa beim „Fest für all...

Das ist eine große Hausnummer“, sagt Stadtbibliotheksleiter Tibor Maxam über den geplanten Umzug an die Bahnhofstraße. Auch wenn der Mietvertrag noch nicht unterschrieben ist, hat die Detailplanung bereits begonnen. Bei Veranstaltungen wird es bis zum Standortwechsel Einschränkungen geben.

12.01.2020

Ein 21-Jähriger soll in der Nacht zu Sonnabend einen Mann angegriffen haben, der demnächst vor Gericht gegen ihn aussagen soll. Der Vorfall ereignete sich in einer S-Bahn von Springe nach Hannover, der Verdächtige konnte zunächst fliehen. Am frühen Morgen wurde er allerdings von der Polizei gefasst.

12.01.2020

Der Ortsbürgermeister wirft einen Blick zurück auf 2019 und spart dabei nicht mit klaren Worten: Im Visier hat Ortsbürgermeister, der 2021 aus dem Amt scheiden will, vor allem den nach seiner Ansicht falsch platzierten neuen S-Bahn-Halt Deisterpforte. Aber auch das Neubaugebiet, das SPR-Kennzeichen und das Müllproblem beschäftigen ihn.

10.01.2020