Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Unfallflucht zwischen Steinkrug und Völksen: Polizei sucht Zeugen
Umland Springe

Wennigsen: Unfallflucht zwischen Steinkrug und Völksen: Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 21.05.2021
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem mehrere Elemente der Leitplanke an der B 217 beschädigt wurden.
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem mehrere Elemente der Leitplanke an der B 217 beschädigt wurden. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Bredenbeck-Steinkrug

Am Mittwoch hat ein unbekannter Autofahrer zwischen Völksen und Springe einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. Das Auto – laut Polizei vermutlich ein schwarzer oder dunkelblauer 5er BMW – war gegen 9.15 Uhr auf der B 217 zwischen Völksen und Steinkrug in Richtung Hannover unterwegs. In der langgezogenen Linkskurve ist das Fahrzeug dann aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und hat dabei mehrere Elemente der Leitplanke beschädigt. Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer vom Unfallort. Laut Polizei konnte ein Zeuge nur noch sehen, dass sein Kennzeichen mit H begann und es zudem ein altes Kennzeichen ohne EU beziehungsweise Länderkennung – also die blauen Streifen links am Rand des Kennzeichens – war.

Aufgrund der Unfallschäden vor Ort dürfte das Auto laut Polizei an der rechten Seite stark beschädigt sein. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen können sich bei der Polizei in Springe unter Telefon (0 50 41) 9 42 90 melden.

Von Lisa Malecha