Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Umland S-Bahn veröffentlicht Notfallfahrplan
Umland S-Bahn veröffentlicht Notfallfahrplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 06.11.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

S-Bahn veröffentlicht Notfallfahrplan

Die S-Bahn hat einen Notfallfahrplan veröffentlicht. Demnach fahren die Züge während des Bahnstreiks wie folgt:

S 1 Minden - Hannover - Haste
Von Donnerstag bis Samstag fallen alle Züge aus.

Am Sonntag fällt die Teilstrecke Minden - Hannover aus. Bahnen fahren im Zwei-Stunden-Takt auf der Strecke Hannover - Weetzen – Haste.

Die RE Hannover – Minden halten zusätzlich in Lindhorst und Kirchhorsten.

Am Sonntag halten alle S-Bahnen der S5 zusätzlich auf allen Stationen zwischen Hannover und Weetzen.

S 2 Nienburg - Hannover Haste
S 3 Hannover - Lehrte - Hildesheim
S 4 Bennemühlen - Hannover - Hildesheim
Alle Züge fallen aus.

Donnerstag und Freitag: Zwischen Bennemühlen und Hannover halten die Züge der erixx. Zwischen Hannover und Barnten verkehren die Züge des Metronom mit jeweils zusätzlichen Halten.

Sonnabend und Sonntag: Stündlicher Schienenersatzverkehr zwischen Bennemühlen und Langenhagen Mitte; dort besteht Anschluss an/aus der Linie S 5 nach/von Hannover Hbf/Hameln.

S 5 Han- Flughafen - Hannover - Paderborn
Die Züge fahren im Stundentakt zwischen Han-Flughafen und Hameln, sowie im drei-Stunden-Takt zwischen Hameln und Paderborn als Pendelverkehr (keine Direktverbindung nach/von Hannover).

S 6 Hannover (- Kurve) - Celle

Die Züge fallen aus.
Der Nachtsternverkehr von/nach Springe, Neustadt a. Rbg., Burgdorf und Bennemühlen fällt ebenso aus.

Erixx und Metronom fahren

Metronom und Erixx reagieren auf den Streik bei der Deutschen Bahn: Die beiden Eisenbahnunternehmen, die vom Ausstand der GDL-Lokführer nicht betroffen sind, richten für die kommenden Tage Sonderhaltepunkte in der Region Hannover ein. So sollen Ausfälle bei den S-Bahnen aufgefangen werden.

Am Donnerstag und Freitag stoppen die Erixx-Züge außerplanmäßig während des gesamten Betriebstages an den Stationen in der Wedemark und in Langenhagen, teilt Erixx-Sprecherin Birthe Ahting mit. Ob und wie die gelb-weiß-blauen Züge auch am Wochenende zusätzlich an den S-Bahnhöfen halten, steht derzeit noch nicht fest.

Die Züge des Metronoms halten von Donnerstag bis Sonntag zusätzlich an den Bahnhöfen Hannover-Bismarkstraße, Messe-Laatzen, Rethen und Barnten. Die S-Bahn-Fahrkarten werden während der Streiktage auch im Metronom anerkannt.

Umland Neue Bürgermeister ab 1.11. im Amt - Neue Leute hat das Land
Gunnar Menkens 30.10.2014
Umland Lehrte und Großburgwedel laufen Sturm - Widerstand gegen Pläne des Klinikums
13.10.2014
12.10.2014