Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
31°/ 17° Gewitter
Umland Uetze Altmerdingsen

Überschwemmungen wie beim Hochwasser Anfang 2003 soll es in Uetze nicht wieder geben. Deshalb ist die Gemeinde der Hochwasserschutz-Kooperation Fuhse-Aue-Erse beigetreten.

11.06.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Nabu-Experte Hans-Jürgen Sessner zeigt im Uetzer Ortsteil Hänigsen faszinierende Großaufnahmen der bedrohten Insekten und gibt Tipps zur Gestaltung eines bienenfreundlichen Umfelds.

13.06.2019

Die Turnmannschaften des VfL Uetze laden zur öffentlichen Generalprobe für ihren Auftritt bei den Landesmeisterschaften ein. Im Herbst sind sie selbst Gastgeber für die Norddeutschen Meisterschaften.

08.06.2019

Die Istanbul-Konvention zum Schutz von Frauen gegen Gewalt wirkt sich auch auf Burgdorf aus: Die Frauenberatungsstelle der AWO will ihr Angebot ausbauen und plant eine Dependance für Burgdorf. Das aber kostet Geld.

11.06.2019

Mehr als 90 jugendliche Pfadfinder sind in der Nacht zum Sonnabend von dem schweren Gewitter über der Region überrascht worden – die Feuerwehr musste ihr Zeltlager evakuieren. Verletzt wurde niemand. Der Sturm richtete im ganzen Gemeindegebiet große Schäden an.

11.06.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Nicht nur die BI Umwelt Uetze kritisiert den vorzeitigen Bau der Recyclinganlage für die Abdeckung des Wathlinger Kalibergs. Auch die Gemeinde Uetze will prüfen, was sie dagegen machen kann.

10.06.2019

Mit einer gemeinsamen Beachparty am Irenensee wollen Schülervertreter der Aurelia-Wald-Gesamtschule und des Gymnasiums Unter den Eichen das Klima am Schulzentrum Uetze verbessern.

10.06.2019

Die Polizei hat im Uetzer Ortsteil Dollbergen einen Sattelzugfahrer, der Alkohol getrunken hatte, aus dem Verkehr gezogen.

07.06.2019

Statt die Gartenvögel sollen Bürger nun Schmetterlinge, Bienen, Hummeln, Grashüpfer, Käfer, Wanzen, Libellen und Zikaden zählen. Die Aktion des Naturschutzbundes läuft aktuell und dann noch einmal im August – jeweils zehn Tage lang.

10.06.2019