Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Stützpunkt berät in Hänigsen rund um die Pflege
Umland Uetze

Burgdorf: Stützpunkt berät in Hänigsen rund um die Pflege

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 21.11.2019
Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten am Dienstag in einer Sprechstunde wichtige Informationen rund um die Pflege. Quelle: Symbolbild
Hänigsen

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land bietet am Dienstag, 26. November, wieder eine Sprechzeit im Hänigser Dorftreff, Mittelstraße 2 (Hofeingang), an. Von 9 bis 11 Uhr beantwortet dort eine Expertin vertraulich alle Fragen zum Thema Pflege – von der Pflegeversicherung über die Entlastung von Angehörigen bis hin zu Angeboten vor Ort. Sowohl Pflegebedürftige als auch Pflegende können sich dort Rat holen. Die Beratung erfolgt kostenlos. Anmeldungen sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich.

Der Pflegestützpunkt in Burgdorf, Hannoversche Neustadt 53, ist unter der Telefonnummer (05 11) 70 02 01 16 zu erreichen. Geöffnet ist montags von 8.15 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, dienstags und mittwochs von 8.15 bis 12 Uhr, donnerstags von 8.15 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr, freitags von 8.15 bis 12 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Von Antje Bismark

In der Hänigser Heimatstube wecken Eintrittskarten, Fotos und Zeitungsberichte Erinnerungen an das größte Sportereignis des Ortes: das DFB-Pokalspiel des TSV Friesen Hänigsen gegen den FC Bayern München vor 35 Jahren.

20.11.2019

Die Firma Holcim will bei Uetze auch am Katenser Weg Kies abbauen. Die Gemeinde sieht Probleme beim Lärmschutz für die dortigen Wohnhäuser.

20.11.2019

Die Kunstspirale Hänigsen will Interessierten am Mittwochabend Arno Sterns berühmten Malort in Paris vorstellen. Den Vortrag im Dorftreff in Uetze-Hänigsen hält Kunsttherapeutin Dagmar Eckstein-Gursch.

19.11.2019