Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Wir suchen Tipps für eine coronakonforme Faschingsparty
Umland Uetze

Corona in Uetze: Wer hat Tipps für Fasching im Lockdown

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 11.02.2021
Schutzmann Fynn (5) verhaftet die Fee Theresa-Tamara: Auch in diesem Jahr kostümieren sich wieder viele Kinder, selbst wenn die große Party ausfällt.
Schutzmann Fynn (5) verhaftet die Fee Theresa-Tamara: Auch in diesem Jahr kostümieren sich wieder viele Kinder, selbst wenn die große Party ausfällt. Quelle: privat
Anzeige
Uetze

Am Aschermittwoch ist bekanntermaßen alles vorbei: Doch bis dahin feiern kleine und große Narren normalerweise bunt kostümiert Faschingspartys in Kitas und Schulen, in Vereinen und Jugendtreffs. In diesem Jahr entfallen die großen Feiern aufgrund der Corona-Pandemie. Aber wie sieht es im Kleinen aus? Organisiert der eine oder andere gar eine digitale Runde? Die Lokalredaktion sucht Ideen, wie kreativ sich die Uetzer in der fünften Jahreszeit zeigen.

Ein schönes Kostüm, ein Treff mit Krapfen am Monitor, Konfetti im Büro: Wie bringen Sie Farbe in Ihren Alltag? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge per E-Mail an uetze@haz.de oder uetze@neuepresse.de. Wir veröffentlichen sie gern und wollen damit anderen Lesern eine Anregung geben, damit die Zeit bis zum Aschermittwoch jedem Spaß macht. Denn wie gesagt: Dann ist alles vorbei. Zumindest bis zum 11. November.

Von Antje Bismark