Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Einbrecher steigt in Wohnhaus in Uetze ein – Polizei sichert Spuren
Umland Uetze

Einbrecher steigt in Wohnhaus in Uetze ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.10.2019
Um in das Wohnhaus in Uetze zu gelangen, hat ein Unbekannter die Terrassentür aufgehebelt. Quelle: Symbolbild (Andreas Gebert)
Uetze

In ein Einfamilienhaus an der Straße Beiklingen in Uetze ist am vergangenen Wochenende ein Einbrecher eingestiegen. Der unbekannte Täter hat die Abwesenheit der Bewohner in der Zeit von Sonnabend, 17.30 Uhr, bis Sonntag, 8 Uhr, genutzt, um in das Haus einzudringen. Er hebelte die doppelflügelige Terrassentür auf und durchsuchte im Wohnhaus mehrere Räume. Ob und was gestohlen wurde, konnte der 61-jährige Eigentümer laut Polizei bislang nicht abschließend feststellen.

Aktuelle Meldungen der Polizei und der Feuerwehr lesen Sie hier im Ticker.

Von dt

Im Uetzer Industriegebiet in Dollbergen entsteht für rund 40 Millionen Euro ein Biomassekraftwerk – bislang das Einzige in der Region. Bei einem Baustellenrundgang werden die Dimensionen der Anlage, die Strom und Wärme erzeugen wird, deutlich.

07.10.2019

Darauf warten schon viele Familien aus nah und fern: auf das Hof- und Drachenfest des Milchhofs Osterwiese bei Uetze-Obershagen. Am Sonntag ist es wieder so weit.

07.10.2019

Hannover profitiert besonders stark von der neuen Wohnbauprämie der Region. Die Landeshauptstadt erhält in diesem Jahr 4,6 Millionen Euro. Schlusslicht beim Bau neuer Wohnungen ist Gehrden.

07.10.2019