Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 300 Westernreiter messen sich
Umland Uetze Nachrichten 300 Westernreiter messen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 15.05.2016
Stolzer Papa: Markus Voß drückt seiner Tochter Kim beim Turnier auf dem eigenen Hof die Daumen. Quelle: Johanna Stein
Eltze

„70,5 steht oben“, ruft Markus Voß seiner Tochter Kim zu. Die 16-Jährige reitet auf Stute Cita in die Halle. Sie tritt in der Qualifikationsklasse Ranch Riding beim Westernreitturnier auf dem heimischen Hof „Barber’s Home“ in Eltze an. 70,5 Punkte gilt es zu schlagen, wenn Kim den ersten Platz in der Klasse machen will. Ihr Vater steht an der Hallenwand und fiebert mit. Dann macht Cita einen unerlaubten Galoppsprung, und der Sieg rückt in weite Ferne. „Das war’s“, sagt Voß. Die Richter verkünden die Punkte: 68,5. Platz vier für Kim.

Von Freitag bis Montag richtete der Hof „Barber’s Home“ wie jedes Jahr das große Westernreitturnier aus. Etwa 300 Reiter aus ganz Norddeutschland waren angereist, um an den Prüfungen teilzunehmen, die teilweise als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft dienten. Viele zelteten auf einem Platz neben der weitläufigen Reitanlage.

So auch Lina Landmesser: Die 16-Jährige aus Winsen campt mit Mutter Dagmar und Reitlehrerin Andrea Quass auf dem Hof in Eltze. Sie tritt in mehreren Disziplinen an, holt einmal sogar den zweiten Platz. Nach den eigenen Prüfungen setzt sie sich ins Publikum und verfolgt die Auftritte der Konkurrenz. „Die Sitzmöglichkeiten hier auf der Tribüne sind toll“, sagt Lina. Und auch die Organisation des Turniers gefällt ihr gut.

Trainerin Quass findet vor allem das Flair des Westernturniers in Eltze außergewöhnlich. „Außerdem ist es groß und gut besucht“, sagt sie. „Deswegen kommen wir fast jedes Jahr her.“

Der vierte Platz reicht für Kim und Cita schließlich doch aus, um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Die Jugendliche ist zufrieden. Lange feiern kann sie nicht. Nach wenigen Stunden wartet schon die nächste Prüfung.

Fotostrecke Uetze: 300 Westernreiter messen sich

Von Johanna Stein

Die Uetzer CDU will im neuen Gemeinderat, der 28 Sitze haben wird, die stärkste Fraktion werden. Für die Wahl zum Rat hat die Mitgliederversammlung am Donnerstagabend 18 Kandidaten nominiert.

Friedrich-Wilhelm Schiller 13.05.2016

„Wer hat an der Uhr gedreht?“ fragt der Uetzer Volker Harmgardt. Ihm und anderen Einwohnern ist aufgefallen, dass die Zeiger auf dem südlichen Zifferblatt des Uetzer Kirchturms eine andere Uhrzeit anzeigen als die anderen drei.

Friedrich-Wilhelm Schiller 13.05.2016

Einen Sonnenuntergang wie aus dem Bilderbuch konnten Autofahrer am Mittwoch gegen
21 Uhr von der Landstraße Uetze-Dollbergen aus beobachten. Hinter den Windrädern des Windparks Uetze-Süd (unser Bild) versank die Abendsonne langsam am tiefrot gefärbten Horizont.

Friedrich-Wilhelm Schiller 12.05.2016